Sie sind hier:

Spaghetti mit Lamm-Gemüsebolognese

Zutaten für vier Personen

220 g Spaghetti

320 g kleine Lammfleischwürfel
2 Knoblauchzehen
1 TL gemahlener Kardamom
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Ingwerpulver
1 TL Chiliflocken
2 Zweige Zitronenthymian
2 EL Olivenöl
80 g rote Zwiebelwürfel
je 60 g Würfel von Zucchini, Paprika, Fenchel, Kohlrabi, Champignons
1 ½ EL Tomatenmark
1 EL Paprikapulver
150 ml Tomatenpüree
150 ml Gemüsebrühe
1 TL Chiliflocken
Würfel von zwei abgezogenen, entkernten Tomaten
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 40 Minuten)


Lammfleischwürfel mit fein gewürfeltem Knoblauch, gemahlenem Kardamom, Kreuzkümmel, Ingwerpulver, Chiliflocken und gerebeltem Zitronenthymian gut vermengen. Mit Olivenöl beträufeln und kurz einziehen lassen. In heißer Pfanne mit allen Ingredienzien anbraten, rote Zwiebelwürfel zugeben und mit angehen lassen. Tomatenmark und Paprikapulver zufügen und mit einrühren. Mit Tomatenpüree angießen, mit Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und köcheln lassen. Gemüsewürfel zugeben, mitköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und zum Schluss Tomatenwürfel einrühren.

Spaghetti in sprudelndem Salzwasser auf den Biss kochen. Abschütten und abtropfen lassen. In tiefen Tellern anrichten, Bolognese darüber geben und mit Zitronenthymian garnieren.

Themen:
Rezept
Fleisch

Mehr Rezepte

Schollen-Rollen

Verbraucher | Volle Kanne -
Schollen-Rollen
 

mit Frankfurter Grüner Sauce à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Focacia Duo

Verbraucher | Volle Kanne -
Focaccia Duo
 

Stefania Lettini zeigt Focaccia Barese aus Apulien in zwei Varianten.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.