Sie sind hier:

Spargel mit Wachtelei

Spargel mit Wachtelei

Bald ist die Spargelzeit vorbei. Das Ende ist traditionell am 24. Juni, dem sogenannten „Spargelsilvester“. Auch nach dem 24. Juni könnten Bauern noch Spargel stechen, doch die Ernte im Folgejahr würde dann deutlich geringer ausfallen.

11.06.2018
11.06.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

1 kg weißer Stangenspargel
½ TL Salz
1 TL Zucker
½ EL Öl
8 Wachteleier
300 ml Essigwasser zum Pochieren
60 g Schalottenwürfel
1 EL Pflanzenöl
1 ½ EL Maismehl
300 ml Spargelfond
100 ml Kochsahne (15%Fett)
2 EL geriebener Parmesan
2 Msp. gemahlener Safran
300 g Salzkartoffeln
2 Thymianzweige
8 Kirschtomaten
1 Schale rote Kresse
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Spargel vom Kopf nach unten schälen und Enden etwas abschneiden. In sprudelndes, leicht gesalzenes Wasser mit etwas Zucker und Öl einlegen. Solange ziehen lassen, dass die Spargel noch Biss haben.

Wasser zum Kochen bringen und Essig zugeben. Wachteleier mit einem kleinen Messer rundherum anritzen und in ein Schälchen geben. Ins ziehende Essigwasser seitwärts einlaufen lassen, etwa drei Minuten ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen.

Schalotten in heißem Öl glasig angehen lassen, mit Maismehl bestäuben und einrühren. Mit Spargelfond angießen, glattrühren, aufkochen lassen, Safran unterrühren, mit Kochsahne verfeinern, Parmesan unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kirschtomaten in heißem Öl kurz anbraten, mit gerebeltem Thymian verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen.

Spargel gut abtropfen lassen, als schönes Bündel auf Teller anrichten. Wachteleier darauf setzen, mit Safran-Käsesauce überziehen und mit abgeschnittener roter Kresse bestreuen. Kirschtomaten und Salzkartoffeln daneben mit anrichten, mit Thymian garnieren.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Schopska-Salat-Bowl

Verbraucher | Volle Kanne -
Schopska-Salat-Bowl
 

Traditioneller Salat der Balkanküche à la Kotaska

Videolänge
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.