Sie sind hier:

Legierte Spargelcremesuppe

mit Zwiebel-Pilzklößchen

Im April beginnt endlich die Spargelernte. Ein Klassiker ist diese Suppe, für die Sie nur den günstigeren Bruchspargel benötigen.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.04.2020

Zutaten (für vier Portionen)

250 g weißer Bruchspargel
15 g Butter
1 TL Zucker
1 TL Salz
80 g Schalottenwürfel
1 1/2 EL Maismehl
250 ml Milch
400 ml Spargelfond
150 ml Sahne
2 Eigelb

250 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelb
je 60 g angeschwitzte Zwiebel- und Champignonwürfel
je 1 EL gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Spargel vom Kopf nach unten schälen, Enden etwas abschneiden. In sprudelndem Salzwasser mit etwas Butter und Zucker auf den Biss kochen, abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden. Schalottenwürfel in geschmolzener Butter angehen lassen, mit Maismehl bestäuben, gut verrühren. Mit kalter Milch angießen, dann mit Fond vom gekochten Spargel auffüllen, aufkochen, köcheln lassen, zur Seite ziehen, nicht mehr kochen lassen. Eigelbe mit Sahne verrühren, unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Spargelstücke als Einlage zugeben.

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit angeschwitzten Zwiebeln, Champignonwürfeln, gehackter Petersilie, Schnittlauchröllchen und Eigelben gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine Klößchen abdrehen und die in sprudelndem Salzwasser ziehen lassen, bis sie obenauf schwimmen. Die Suppe in Tassen oder tiefem Teller anrichten, Klößchen zufügen.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Hummus

Verbraucher | Volle Kanne - Orientalischer Hummus

Dazu serviert Armin Roßmeier ein knuspriges Pfannenfladenbrot.

Rosenkohl-Gericht

Verbraucher | Volle Kanne - Kochen mit Wintergemüse

Armin Roßmeier serviert zwei leckere Gerichte mit Rosenkohl und Blumenkohl.

Videolänge:
13 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.