Gratin von grünem Spargel

in Paprika-Parmesansauce

Ein leichtes Gericht für Spargel-Fans!

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.05.2020

Zutaten (für vier Portionen)

800 g grüner Spargel
10 g Butter
1 TL Zucker
1 TL Salz
80 g Schalotten
1 EL Olivenöl
1,5 - 2 EL Mehl
150 ml Milch
150 ml Spargelfond
je 30 g Paprikawürfel rot und gelb
1 EL gehackte Blattpetersilie
4 EL geriebener Parmesan
4 Scheiben Ciabatta (gewürfelt)
1 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackter Kurkuma
1 TL Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Grünen Spargel von der Mitte nach unten schälen, Enden etwas abschneiden, in sprudelndem Wasser mit Salz, Zucker und Butterflocke auf den Biss kochen. Schalotten fein würfeln, in heißem Olivenöl glasig angehen lassen. Mit Mehl bestäuben, einrühren, mit kalter Milch angießen und glattrühren. Dann mit Spargelfond auffüllen, aufkochen lassen, rote und gelbe Paprikawürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gehackte Petersilie und 2 EL Parmesan mit unterziehen.

Frisch gehackten Kurkuma und Chiliflocken in heißem Olivenöl kurz angehen lassen, Ciabattawürfel zugeben, mit anrösten.

Spargel auf flachem Teller über Kreuz anrichten, mit Paprika-Parmesansauce überziehen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen, Ciabattawürfel darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Oberhitze ganz kurz gratinieren.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Rote Bete

Verbraucher | Volle Kanne - Rote-Bete-Burger

Rezept von Brigitte Bäuerlein

Videolänge:
6 min
Griechischer Salat

Verbraucher | Volle Kanne - Griechischer Salat

Der griechische Klassiker ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch gesund.

mit Käse-Kartoffelklößchen

Verbraucher | Volle Kanne - Kohlrabi-Bärlauchsuppe

Als Einlage serviert Armin Roßmeier Käse-Kartoffelklößchen.

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.