Sie sind hier:

Spinatknödel mit Käsesauce

Spinatknödel mit Käsesauce

Spinatknödel - ein Schlemmeressen aus Tirol. Armin Roßmeier präsentiert seine Version - vegetarisch, mediterran und herzhaft.

14.06.2018
14.06.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

4 altbackene Brötchen
80 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
120 g blanchierter Blattspinat
180 ml Milch
3 Eier
½ TL Muskat
100 g Zwiebelwürfel
1 EL Öl
1 ½ EL Mehl
200 ml Milch
100 ml Gemüsebrühe
2 ½ EL geriebener Käse (z.B. Bergkäse oder Käsereste)
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackte Petersilie
8 Kirschtomaten
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Brötchen würfeln, zwei Drittel der angeschwitzten Zwiebeln zugeben, gut vermengen. Grob gehackten blanchierten Blattspinat unterheben, etwas lauwarme Milch zugeben und einarbeiten, anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse etwas anziehen lassen, danach Knödel formen und in sprudelndem Salzwasser etwa zwölf Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebelwürfel in heißem Öl glasig angehen lassen. Dann mit Mehl bestäuben und mit kalter Milch angießen und glattrühren. Das Ganze mit Gemüsebrühe auffüllen, kurz aufkochen und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Schnittlauchröllchen, gehackte Petersilie und geriebenen Käse zufügen, alles gut verrühren.

Kirschtomaten in heißem Öl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knödel auf Tellern anrichten, mit Käsesauce überziehen, restliche Zwiebelwürfel darauf verteilen. Tomaten mit ansetzen, zum Schluß mit Thymian garnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.