Süße Glücksrollen

Rezept von Annik Wecker

Glücksröllchen
Glücksröllchen Quelle: Dorling Kindersley Verlag

Zutaten für 16 Stück

4-5 Stängel Minze
100 g Reisnudeln
300 g Erdbeeren
3 EL Zucker
1 EL frisch gepresster Limettensaft (ersatzweise Zitronensaft)
16 Blätter Reispapier
12 TL gehackte Mandeln, geröstet
1 TL Speisestärke
1 EL frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

Von der Minze die Blätter abzupfen und hacken. Wasser aufkochen, vom Herd nehmen und die Reisnudeln darin 5 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Die Erdbeeren von den Kelchen befreien und klein schneiden. 100 g beiseitelegen, den Rest mit Minzeblättchen, 2 EL Zucker und Limettensaft vermischen und etwas ziehen lassen. Durch ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und den Sud auffangen.

Die Reispapierblätter kurz durch warmes Wasser ziehen, damit sie weich werden. 1 Reispapierblatt auf die Arbeitsfläche legen und in die Mitte des oberen Randes ein paar Reisnudeln legen, 1 EL Erdbeeren und 1 TL Mandeln darauf verteilen, noch ein paar Nudeln darauflegen. Reispapier von oben einrollen, dann die Seiten einschlagen und ganz aufrollen. Alle Reispapierblätter auf diese Weise füllen. Das Rollen ist Übungssache und klappt nach den ersten Versuchen meist problemlos.

Für die Sauce die beiseitegelegten Erdbeeren in einem Topf zerdrücken, mit dem Sud und 1 EL Zucker aufkochen. Speisestärke mit Zitronensaft und 2 EL Wasser glatt rühren. Zu den Erdbeeren geben, aufkochen und vom Herd nehmen. Rollen auf Teller legen, Sauce als Dip dazu reichen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet