Texas-Pfanne

Mario Kotaska serviert eine Texas-Pfanne mit Jagdwurst und Bohnen, die garantiert jeden satt macht.

5 min
5 min
18.09.2020
18.09.2020
Video verfügbar bis 18.09.2021

Zutaten (für vier Portionen)

200 g Jagdwurst am Stück
200 g grüne Bohnen (Prinzess- oder Brechbohnen)
1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Abrieb)
Bohnenkraut
1 rote Zwiebel
Knoblauch
200 g Kartoffeln (gekocht; Pellkartoffeln)
150 g Maiskölbchen (aus dem Glas)
1 Chili-Schote
Kreuzkümmel
Tabasco
150 g Kidneybohnen (gekocht, aus der Dose)
150 ml Sangrita
2 EL Rapsöl

Zubereitung (15 Minuten)

Die grünen Bohnen putzen und etwa fünf Minuten lang in kochendem Salzwasser blanchieren, dem etwas Zitronensaft für die Farberhaltung und Bohnenkraut beigegeben wurde. Danach in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen.

In einer großen Pfanne nun die in dicke Streifen geschnittene Jagdwurst bei milder Hitze anbraten. In Segmente geschnittene rote Zwiebel und gehobelten Knoblauch zugeben. Grob zerteilte Pellkartoffeln mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne platzieren. Die Maiskölbchen der Länge nach halbieren und zugeben. Mit Kreuzkümmel, in Ringe geschnittener Chili und Tabasco würzen. Nun die Kidneybohnen und die grünen Bohnen mit hineingeben und gut anbraten. Sie entwickeln dadurch einen komplexeren Geschmack. Zuletzt mit Sangrita glasieren. Das Gericht soll dadurch nicht wirklich flüssig werden, sondern lediglich einem feuchten Glanz erhalten. Abschließend etwas Zitronenabrieb hinzufügen und schon kann angerichtet werden.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.