Tomaten-Paprika-Suppe

Ohne Kochen! Und vegan! Und auch noch lecker!

Verbraucher | Volle Kanne - Tomaten-Paprika-Suppe

Genau das Richtige im Sommer: eine Suppe, die stärkt und kühlt zugleich. Und kalorienarm ist sie auch noch...

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.06.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

4 Fleischtomaten
2 halbe Paprika (vorwiegend rot)
½ Salatgurke
¼ Bund Basilikum
2 Zweige Thymian
250 ml Gemüsebrühe
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Kardamom
Saft von 1 ½ Zitronen
2 Knoblauchzehen
2 EL feine Paprikawürfel (bunt)
4 Minzekrönchen
2 Scheiben Toastbrot in Würfeln
1 EL Olivenöl
1 TL Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 20 Minuten)

Fleischtomaten, bunte Paprika und Salatgurke in Stücke schneiden und mit Basilikum und Thymian im Mixer fein pürieren. In eine Schüssel geben, mit Gemüsebrühe verrühren und mit gemahlenem Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Zitronensaft, Pfeffer und Salz würzen.

Toastbrotwürfel in heißem Olivenöl mit Chiliflocken leicht anrösten, feine Paprikawürfel in heißem Olivenöl kurz ansautieren. Geschälten Knoblauch in feine Blättchen schneiden.

Suppe in tiefem Teller oder Terrine anrichten, mit ansautierten Paprikawürfeln und Knoblauchblättchen bestreuen. Zum Schluß Chilicroûtons darüber verteilen und mit Minzekrönchen garnieren.

Noch mehr vegane Rezepte

Süßkartoffel-Bohnen-Sandwich

Verbraucher | Volle Kanne - Süßkartoffel-Bohnen-Sandwich

Sandwich mal anders! Sternekoch Mario Kotaska verrät sein Rezept.

Videolänge:
13 min
Datum:
Paprikaschoten

Verbraucher | Volle Kanne - Bunte Paprikaschoten

mit Bulgur-Gemüsefüllung

Videolänge:
5 min
Datum:
Vegans Frühstück

Verbraucher | Volle Kanne - Veganes Frühstück

unkompliziert und lecker

Videolänge:
6 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.