Sie sind hier:

Vaterkurs für junge Männer

Viele Jugendliche sind nach der Schule orientierungslos, gründen möglicherweise zu früh und ohne Lebenserfahrung eine Familie. Unterrichtskurse zur Lebensbewältigung und Förderung erzieherischer Kompetenz schaffen Abhilfe.

something
5 min
something
14.07.2020
Video verfügbar bis 14.07.2021

Das Projekt „Vor dem Anfang starten – junge Menschen entwickeln Erziehungskompetenz“ ist ein Pilotprojekt in Kooperation mit der Städteregion Aachen, dem Jugendamt Alsdorf und dem Alsdorfer Sozialdienst katholischer Frauen (SKF).

Unterricht bereitet aufs Leben vor

familie - symbolfoto
Kindererziehung ist kein Spaziergang. Junge unerfahrene Väter laufen Gefahr, sich nur als Nebendarsteller zu fühlen.
Quelle: dpa

Insgesamt gibt es 100 Unterrichtseinheiten über das ganze Schuljahr verteilt. Es geht neben der praktischen Babywoche um Gewalt, Mobbing, Stärken und Schwächen, Kommunikationstraining. Auch wird vermittelt, welche Möglichkeiten es gibt, sich eine Wohnung zu suchen. Fragen wie: 'Wie würde man die Wohnung einrichten?', 'Wie viel Geld braucht man dafür?' oder 'Was kostet eine Wohnung?' werden beantwortet. Rollenspiele sollen die Konflikte demonstrieren. Damit sollen die Teilnehmer Klarheit bekommen, welche Berufsausbildung sie anstreben. Denn gerade die Erkenntnis, wie viel Geld sie einmal verdienen müssen, um sich das gewünschte Leben finanzieren zu können, ist für junge Menschen wichtig und hilfreich.

Besonders wertvoll ist die Baby-Woche beim Training der Elternkompetenz. Hier wird bei einer Babypuppe über einen programmierten Chip kontrolliert, wie sehr sich der Vater tatsächlich gekümmert hat und wie oft vielleicht das Baby schon gestorben wäre.

Kompetenz zur Lebensbewältigung vermitteln

Das Präventionsangebot verfolgt das Ziel, die individuellen Fertigkeiten junger Menschen zur Lebensbewältigung zu fördern und ihnen erzieherische Handlungskompetenz zu vermitteln.

Das Ziel der Elternkompetenz soll schon in der Schulzeit erreicht werden, bevor die jungen Menschen Eltern werden

Schüler nehmen Angebot positiv an

Das Berufskolleg Alsdorf bietet den Kurs als freiwilliges Angebot an. Zielgruppe sind vor allen Dingen junge Männer. Sie sollen für die Themen des Erwachsenwerdens sensibilisiert werden und erfahren, wie belastend es ist, ein Kind alleine groß zu ziehen.

Besonders Schüler mit Migrationshintergrund nehmen das Angebot dankend an und sind offen für die Unterrichtseinheiten. Hier werden Themen angesprochen, die sonst im Unterricht wenig Raum finden, weil sie in den Bildungsplänen so nicht verankert sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.