Sie sind hier:

Dinkel-Haselnuss-Pancakes

mit Erdbeersalat und Erdbeer-Rhabarber-Sauce

Erdbeerpfannkuchen

Nicole Just präsentiert ihre vegane Pancake-Variante.

05.06.2019
05.06.2019
Video leider nicht mehr verfügbar

Erdbeer-Rhabarber-Sauce

Zutaten (für vier Portionen)

300 g Rhabarber
1/2 Vanilleschote
1 geh. EL Zucker
250 ml Orangensaft, naturtrüb (Direktsaft) oder ein anderer Fruchtsaft
1 Msp. Natron
300 g Erdbeeren
2 TL geschrotete Leinsaat

Pancakes

Zutaten für 16 Stück

190 g Dinkelvollkornmehl
100 g (8 geh. EL) gemahlene Haselnusskerne
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 leicht geh. EL Apfelkraut oder Apfel-Birnen-Sirup (eingedickter Fruchtsaft)
450 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
3-4 EL Rapsöl (zum Braten)

Erdbeer-Minze-Salat

Zutaten (für vier Portionen)

300 g Erdbeeren
1 Zweig Minze und etwas mehr zum Dekorieren
Schale von 1 Bio-Zitrone, 1 EL Zitronensaft

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Für die Sauce den Rhabarber putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Mark aus der halben Vanilleschote auskratzen. Rhabarber, Vanillemark und Vanilleschote, Zucker, Birnensaft und Natron in einem Topf aufkochen und dann bei mittlerer Hitze acht bis zehn Minuten offen köcheln, bis der Rhabarber weich ist. Vom Herd ziehen, die Vanilleschote entfernen und den Rhabarber lauwarm abkühlen lassen. 

Während der Kochzeit die Erdbeeren für den Salat sowie die Sauce vorbereiten. Die Beeren waschen, abtropfen lassen, den Kelch entfernen, vier schöne Beeren zur Deko beiseitelegen und 300 Gramm Erdbeeren für den Salat zur Seite stellen. Die übrigen Beeren mit der Leinsaat zum lauwarm abgekühlten Rhabarber geben und mithilfe eines Pürierstabes zu einer sämigen Sauce pürieren. Es dürfen noch einige Fruchtstücke zu erkennen sein. Die Sauce zur Seite stellen.

Für den Erdbeersalat die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Minze waschen, trockenschütteln, einige Blätter zur Deko zur Seite legen und die übrige Minze fein hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale abreiben und einen Esslöffel Saft auspressen. Zitronenschale, -saft sowie die gehackte Minze unter die Erdbeeren heben und zur Seite stellen.

Für die Pancakes Mehl, gemahlene Haselnusskerne, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Apfelkraut und Sprudelwasser zugeben und mit dem Schneebesen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und dann auf hohe (nicht höchste!) oder mittlere Hitze einstellen. Pro Pancake eine Kelle des Teigs in die Pfanne geben. Die Pancakes zwei bis 2,5 Minuten von einer Seite braten oder bis die Ränder der Pancakes leicht braun werden. Dann wenden und zwei Minuten von der anderen Seite braten. Zwischendurch immer wieder etwas Öl in die Pfanne geben und aus dem Teig auf die beschriebene Weise 16 Pancakes herstellen. Die fertigen Pancakes auf einen Teller legen.

Zum Anrichten auf vier Tellern einen Spiegel aus der Erdbeer-Rhabarber-Sauce (circa vier Esslöffel pro Portion, die übrige Sauce gesondert servieren) anrichten. Dann geht es ans Aufschichten: Jeweils einen Pancake auf den Saucenspiegel legen, einen Esslöffel vom Erdbeer-Minze-Salat auf dem Pancake verteilen. Pro Portion vier Pancakes auf diese Weise schichten. Den obersten Pancake mit der zurückbehaltenen Minze und einer Beere dekorieren und servieren.

Tipp zu regionalen Süßungsmitteln

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.