Vegane Plätzchen

Rezepte von Nicole Just

Verbraucher | Volle Kanne - Vegane Plätzchen

Nicole Just zaubert leckere vegane Lebkuchenplätzchen und Sternenkekse.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.11.2018, 09:05

Lebkuchen-Knöpfe

Zutaten (für 20 Stück, 1 Blech)

125 g Weizenmehl Type 405 oder 550, gesiebt
50 g (5 leicht gehäufte EL) Puderzucker, gesiebt
35 g (3,5 gehäufte EL) Speisestärke, gesiebt
1 Päckchen oder 2 TL Vanillezucker
1,5 TL (3 g) Lebkuchengewürz
125 g pflanzliche Margarine, zimmerwarm
20 Walnuss-, Cashewnuss oder Haselnusskerne
2 gehäufte TL Marillenmarmelade
1 EL Wasser zum Glattrühren

Zubereitung (insgesamt 50 Minuten)

Mehl, Puderzucker und Stärke sieben, Vanillezucker und Lebkuchengewürz zugeben und alles gut mischen. Die Margarine zugeben und in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Nur solange kneten, bis der Teig sich zur Kugel formt. Er sollte leicht klebrig und nicht zu trocken sein. Den Teig zugedeckt für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Vom gekühlten Teig jeweils gehäufte Teelöffel abstechen und Kugeln daraus formen. In jede Kugel einen Haselnusskern drücken. Im Backofen (Mitte) 20 Minuten backen. Die Konfitüre mit einem Esslöffel Wasser glattrühren und die noch heißen Plätzchen mit der Mischung bestreichen. Anschließend trocknen lassen.

Sternenkekse

Zutaten (für 20 Stück, 1 Blech)

125 g Weizenmehl Type 405 oder 550, gesiebt
50 g (5 leicht gehäufte EL) Puderzucker, gesiebt
35 g (3,5 gehäufte EL) Speisestärke, gesiebt
1 Päckchen oder 2 TL Vanillezucker
2 leicht gehäufte EL (20 g) Kakaopulver, stark entölt
125 g pflanzliche Margarine, zimmerwarm

Außerdem
20 Cakepop-Stiele (optional)
100 g Marzipan
gelbe, rote oder grüne Lebensmittelfarbe
1 Mini-Keksausstecher in Sternform
5 gehäufter EL Puderzucker
1 kleiner Frischhaltebeutel (circa 1 Liter Füllmenge)

Zubereitung

Mehl, Puderzucker und Stärke sieben, Vanillezucker und Kakao zugeben und alles gut mischen. Die Margarine zugeben und in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Nur solange kneten, bis der Teig sich zur Kugel formt. Er sollte leicht klebrig und nicht zu trocken sein. Den Teig zugedeckt für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 170° Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig 20 Kugeln formen, die Kugeln mit einigem Abstand auf das Blech legen und mit dem Boden eines Glases oder einem Keksstempel flachdrücken, sodass circa 1 Zentimeter dicke Kekse entstehen. Im Backofen (Mitte) 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen. Optional für Keks-Lollies: Die Cakepopstiele vorsichtig von der Seite (parallel zum Blech) in die noch heißen Kekse stecken. Abkühlen lassen.

Marzipan mit gelber Lebensmittelfarbe verkneten, das Marzipan zwischen zwei Lagen Backpapier circa fünf Millimeter dünn ausrollen. 20 kleine Sterne ausstechen. Puderzucker mit 1-1,5 Esslöffel Wasser glattrühren (die Glasur sollte nicht zu dick sein), einen kleinen Klecks der Zuckermasse mittig auf die Kekse geben und jeweils einen Stern darauflegen. Trocknen lassen.

Die Kekse bzw. Keks-Lollies anschließend mit der übrigen Zuckerglasur dekorieren. Die  Ränder der Kekse rundherum in Zuckerglasur tauchen, abtropfen und – auf der Sternenseite liegend – aushärten. Für die Keks-Lollies die Zuckerglasur in einen kleinen Spritzbeutel mit feiner Tülle (oder einen Frischhaltebeutel, siehe Tipp) füllen und die Kekse mit der Zuckerdeko bespritzen.

Tipp: Die handelsüblichen Spritzbeutel sind oft zu groß für die relativ geringe Menge Zuckerguss. Darum lässt sich auch ein kleiner Frischhaltebeutel oder ein dreieckiges Stück Backpapier zum Spritzbeutel umfunktionieren. Beutel oder Papiertüte werden an der dünnen Spitze vorsichtig aufgeschnitten. Den Schnitt dabei nicht zu hoch ansetzen, damit der Guss sich feiner spritzen lässt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.