Sie sind hier:

Chia-Mousse mit filetierten Grapefruits

Grapefruit

Verbraucher | Volle Kanne - Chia-Mousse mit filetierten Grapefruits

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten für vier Personen

4 EL Chia-Samen
150 ml Milch (wahlweise Mandel-, Soja-, Kokos- oder Vollmilch)
4 EL Sauerrahm
100 ml Sahne
2 Blatt Gelatine (oder Agar-Agar)
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Ingwerpulver
Abrieb einer unbehandelten Zitrone und Orange
1 Mango
2 Grapefruits
4 Minzekrönchen

Zubereitung (etwa 25 Minuten ohne Quell- und Kühlzeit)

Sauerrahm und Milch gut verrühren, Chia-Samen zugeben und etwa zwei Minuten gut verrühren, dann immer wieder einmal rühren, bis eine leichte gallertartige Masse entsteht, im Kühlschrank etwa eine Stunde quellen lassen.

Sahne mit dem Zucker aufschlagen, bis sie steif ist. Aufgelöste Gelatine oder Agartine unterrühren, die Sahne mit der Chia-Masse gut vermengen und für etwa vier bis fünf Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank stehen lassen.

Mango schälen, Fruchtfleisch pürieren, auf Tellern als Spiegel verteilen. Grapefruits gut mit dem Messer schälen, Filets herauslösen. Vom Chia-Mousse Nocken abstechen, auf dem Mango-Spiegel anrichten und mit dem Grapefruitfilets und Minzekrone ausgarnieren.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.