Szegediner Krautgulasch

Verbraucher | Volle Kanne - Szegediner Krautgulasch

In Ungarn wird das Szegediner Gulasch in fast jedem Restaurant angeboten, meist unter dem originalen Namen "Székelykáposzta". Das Wichtigste bei diesem kräftigen Gulasch ist die Zeit: Je länger es schmort, desto besser wird es.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.04.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

600 g Rindergulasch
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Zitronengranulat
150 g Zwiebelwürfel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
1 1/2 EL Tomatenmark
1 1/2 EL Paprikapulver
200 ml roter Traubensaft
500 ml Fleischbrühe
6 Wacholderbeeren
6 Pfefferkörner
400 g Spitzkohl
1 TL brauner Zucker
3 EL Essig
1 TL Kümmel
Salz, Pfeffer

Beilage:
200 g Kartoffelklößchen (Fertigprodukt Pulver)
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Fleisch in daumengroße Stücke schneiden, mit gemahlenem Ingwer, Kreuzkümmel, Zitronengranulat und etwas Öl vermischen, kurz marinieren lassen. Spitzkohl halbieren, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Mit braunem Zucker, Essig, Kümmel und Salz gut vermischen, mit einem Stößel noch etwas drücken, wenig Öl zugeben.

Fleisch mit den Ingredienzien und den Zwiebelwürfeln in einer heißen Pfanne anbraten. Knoblauch zugeben, mit angehen lassen, dann Tomatenmark zugeben und mit anrösten. Paprikapulver zufügen, mit rotem Traubensaft ablöschen und mit Fleischbrühe auffüllen. Zerdrückte Pfefferkörner und Wacholderbeeren mit unterziehen und auf den Punkt garen. Zum Schluss den Krautsalat mit unterziehen. In einem tiefen Teller anrichten, in die Mitte die Kartoffelknödel setzen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.