Volle Kanne von Gran Canaria vom 27. Mai 2016

Verbraucher | Volle Kanne - Volle Kanne von Gran Canaria vom 27. Mai 2016

Ingo Nommsen begrüßt im zweiten Teil des "Gran Canaria"-Spezials die Moderatorin Andrea Kiewel und die Band Marquess - außerdem serviert Armin Roßmeier eine Paella.

Beitragslänge:
79 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.05.2017, 09:05
Produktionsland und -jahr:
Spanien , Deutschland 2016

Spanischer Klassiker: Paella
Kochen mit Armin Roßmeier

Leisure Sickness
Krank im Urlaub

Aktuelle Tanztrends
Tipps von Tanzprofi Markus Schöffl

Wohnen & Design: La Gomera
Wohnrubrik mit Ann-Kathrin Otto

Abzocke mit Timesharing
Vorsicht vor unseriösen Angeboten

Gast: Andrea Kiewel
Moderatorin

Andrea Kiewel, geboren in Berlin, war jahrelang Mitglied der DDR-Schwimm-Nationalmannschaft. Sie absolvierte ein Pädagogikstudium und arbeitete als Deutsch- und Sportlehrerin, bevor sie 1990 zum Fernsehen wechselte. Dort sagte sie zunächst das ARD-Programm an; 1993 ging sie zu SAT.1, wo sie das Frühstücksfernsehen moderierte aber auch als Redakteurin tätig war. Danach wechselte sie zu ProSieben, wo sie die Sendung "TalkX" übernahm.

Seit Juni 2000 moderiert "Kiwi", wie sie von ihren Fans genannt wird, mit einer zweijährigen Unterbrechung, den "ZDF-Fernsehgarten". Sie liebt die Interaktion mit dem Publikum - und sie mag Überraschungen, etwa wenn während der Live-Sendung ein Gewitter über dem Lerchenberg tobt.

Nach drei "Fernsehgarten on tour"-Ausgaben aus Cran Canaria wird Kiewel auch in diesem Sommer wieder das Publikum auf dem Lerchenberg bei Laune halten - ab 8. Mai jeden Sonntagvormittag ab 11:50 Uhr - mit einem prallen Programm aus Unterhaltung, Information und Musik und einem Jubiläum: Der Fernsehgarten feiert seinen 30. Geburtstag.

Gast: Marquess
Band

Wenn sie auftauchen, ist lateinamerikanisches Lebensgefühl garantiert: Die Jungs von Marquess haben das Sommerhit-Gen, wie ihre Titel "El Temperamento", "Vayamos Compañeros" oder "Bienvenido" belegen. Von den vier Gründungsmitgliedern sind noch Sascha Pierro (Gesang), Christian Fleps (Keyboard) und Dominik Decker (Gitarre) mit an Bord - und jeder der drei Künstler hat sich auch solo in der Musikbranche einen Namen gemacht, so zum Beispiel in Produktionen von Joana Zimmer oder Placebo.

Mit ihren gefühlvollen Songs wie "El Porompompero" und "Borriquito" wollen Marquess Freude verbreiten und zum Träumen anregen. Auf dem Album "Favoritas - Sommer-Edition" finden sich Neu-Interpretationen bekannter spanischer und lateinamerikanischer Pop-Hits der vergangenen Dekaden - von "Porque te vas" über "Entre dos Tierras" bis hin zu "La Vida Es Un Carnaval". Aktuell arbeiten Marquess im Studio - vielleicht am nächsten Sommerhit. Auf jeden Fall haben sie für die Open-Air-Saison auch Auftritte auf deutschen Bühnen eingeplant.

Stab

  • Moderation - Ingo Nommsen

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet