Volle Kanne - Service täglich vom 30. Dezember 2015

Verbraucher | Volle Kanne - Volle Kanne - Service täglich vom 30. Dezember 2015

"Volle Kanne" feiert Silvester: Schauspieler Leonard Lansink und Ina Paule Klink sind zu Gast, Armin Roßmeier stellt ein Silvesterbuffet zusammen und Ann-Kathrin Otto hat die passende Party-Deko.

Beitragslänge:
74 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.12.2016, 09:05
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Neujahrsbrunch
Kochen mit Armin Roßmeier

Silvester-Feuerwerk mit Kindern
Sicherheit auch für die Kleinsten

Glanz und Glamour im Wohnzimmer
Deko-Tipps von Ann-Kathrin Otto

"Volle Kanne"-Netzschau
Darüber spricht die Netzgemeinde

Gast: Leonard Lansink
Schauspieler

Sein Medizinstudium brach Leonard Lansink nach drei Jahren ab, ohne genau zu wissen, was er später mal machen würde. Der Schauspielerei wandte er sich mehr aus einer Laune heraus zu. Das allerdings äußerst erfolgreich: Zahlreiche Theater-, Film- und Fernsehrollen hat der an der Essener Folkwang-Schule ausgebildete Schauspieler inzwischen verkörpert. So war er unter anderem in den beiden populären Kinofilmen "Der bewegte Mann" und "Knockin' on Heaven's Door" zu sehen – wenn auch in eher kleineren Rollen.

In der Serie "Wilsberg" hingegen spielt er schon seit Ende der 90er-Jahre die Titelrolle – und als Georg Wilsberg, Antiquar und Privatdetektiv aus Münster, wurde er bundesweit bekannt. Am 2. Januar um 20:15 Uhr ist im ZDF die 50. Folge zu sehen: "Wilsberg – Tod im Supermarkt".

Gast: Ina Paule Klink
Schauspielerin

Bei seinen Ermittlungen unterstützt wird Georg Wilsberg auch in dieser Folge von seiner Patentochter Alex Holtkamp – verkörpert von der Schauspielerin Ina Paule Klink. Sie hat ebenfalls schon für Theater, Film und Fernsehen gespielt; ist aber vor allem für letzteres bekannt. Neben "Wilsberg" war sie unter anderem zu sehen in "Adelheid und ihre Mörder", "Großstadtrevier", "Tatort", "Der Bulle von Tölz", "Berlin, Berlin", "SOKO Köln" und "Küstenwache".

Stab

  • Moderation - Ingo Nommsen

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet