Sie sind hier:

Vollkorn-Crêperoulade

mit Blattspinat und Lachsfüllung auf Pflücksalat

Vollkorn-Crêperoulade

Dieses Gericht von Armin Roßmeier ist nicht nur schmackhaft, sondern auch bekömmlich und liefert wichtige Nährstoffe.

25.07.2017
25.07.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

80 g Weizenvollkornmehl
1 Ei (L)
1 EL Olivenöl „nativ“
1 EL Sesam
1/2 EL Leinsamen
150 ml Mineralwasser
Salz
4 TL raffiniertes Olivenöl zum Ausbacken

Für die Füllung
200 g blanchierter Blattspinat
4 EL Frischkäse
250 g Bio-Beizlachs
250 g Pflücksalat
2 junge Rote Bete
100 g gekochte braune Linsen

Für die Marinade
60 g feine Schalottenwürfel
4 EL natives Olivenöl
Saft von 2 Zitronen
4 EL Apfelsaft
2 Msp. Wasabi
1/2 TL fein gehackter Ingwer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Weizenvollkornmehl, Leinsamen und Sesam mit dem Ei, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verrühren, mit Salz würzen. Öl in die Pfanne geben und nacheinander vier Crêpes hell ausbacken, erkalten lassen. Danach dünn mit Frischkäse bestreichen, Spinat und dünne Scheiben vom Beizlachs auflegen und straff zusammenrollen. 

Alle Zutaten der Marinade miteinander verrühren, zum Schluss die Linsen zugeben und 15 bis 20 Minuten darin ziehen lassen. Gewaschenen und abgetropften Pflücksalat auf Tellern anrichten, mit der Linsenmarinade beträufeln. Roulade in schräge Scheiben aufschneiden, dezent ringsum den Salat ansetzen, geschälte Rote Bete in dünne Scheibchen zerteilen und daraus feine Streifen schneiden, dekorativ über den Salat verteilen.

Informationen zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und Greenpeace.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.