Sie sind hier:

Weihnachtsbrot

Rezept von Sophie Hinkel

Sophie Hinkel backt ein leckeres Weihnachtsbrot mit nussigem Geschmack - eine leckere Alternative zu Plätzchen & Co. Viel Spaß beim Nachbacken!

6 min
6 min
10.12.2020
10.12.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.12.2021

Zutaten

Für das Quellstück
70 g Körnermischung
55 g Wasser

Für die Nuss- und Fruchtmischung
25 g Walnüsse
25 g Haselnüsse
25 g Mandeln (ganz)
40 g Honig
2 g Weihnachtsgewürz
55 g Datteln & Feigen
15 g Rum
30 g getrocknete Aprikosen
30 g getrocknete Pflaumen

Für den Quarkteig
85 g Weizenmehl
40 g Roggenmehl
50 g Sauerteig
4 g Salz
15 g Quark
5 g Hefe
75 g Wasser

Für den (Gesamt-)Teig
Quarkteig
Quellstück
Nuss- und Fruchtmischung
13 g Hefe
3 g Salz
5 g Rübensirup

Zubereitung

Für das Weihnachtsbrot setzt man zunächst das Quellstück auf. Die Körnermischung und das Wasser sollten für circa zwei Stunden ziehen, damit die Körner sich mit Wasser vollsaugen und nicht im Teig später Wasser ziehen - so bleibt das Brot schön saftig.

Danach ist die Nuss- und Fruchtmischung an der Reihe! Hier kann man sich die Zutaten auch nach eigenem Gusto zusammenstellen. Ist diese Mischung fertig gemischt, geschnibbelt und abgewogen, kann man sich um den Quarkteig kümmern.

Für den Quarkteig alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Den Teig mit dem Knethaken ordentlich durchkneten; bis zu acht Minuten. Der Teig sollte nur noch leicht kleben und sich elastisch anfühlen. Diesen dann für circa zehn Minuten abgedeckt stehen lassen, damit er sich entspannen kann.

Nach zehn Minuten wird zum Teig die Nuss- und Fruchtmischung, das Quellstück und die übrigen Zutaten hinzugegeben und vorsichtig eingeknetet. Den Teig wieder für zehn Minuten abgedeckt ruhen lassen. Danach kann man den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund- und langstoßen und in eine Kastenform für die Teigruhe geben. Das Weihnachtsbrot für 30 Minuten stehen lassen, dann in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und 30 bis 40 Minuten backen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.