Sie sind hier:

Weihnachts-Hexenhaus aus Lebkuchen

Rezept von Konditormeister Heinz-Richard Heinemann

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.12.2020

1. Schokolade vorbereiten

Zutaten
1 kg Schokolade (beste Kuvertüre)

Zubereitung
Schokolade klein hacken und im Wasserbad bis circa 45 Grad erhitzen, bis sie sich auflöst. Dann muss die Schokolade auf etwa 20 Grad abgekühlt werden. Anschließend wieder im Wasserbad auf Körpertemperatur erwärmen. Dadurch wird der Schokoladenüberzug hart und glänzend.

Fehler: Häufig wird die Schokolade erhitzt und sofort zu heiß verbraucht. Dabei bilden sich aber keine Kakaobitterkristalle und die Schokolade wird nicht hart.

2. Lebkuchen zubereiten

Zutaten für den Honigteig
300 ml Milch
500 g Zucker
750 g Honig
20 g Zimt
10 g Anis, gemahlen
5 g Muskatnuss, gemahlen
1,5 kg Mehl
30 g Backpulver

Zubereitung
Milch erhitzen und Zucker darin auflösen. Den Honig auf 60 Grad erwärmen, erkalten lassen und hinzugeben. Die restlichen Zutaten beigeben, zu einem Teig verkneten und über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen. Den Teig fünf Millimeter dick ausrollen. Mit Milch bepinseln und bei 240 Grad 15 bis 20 Minuten backen. Tannen, Dächer, Seitenwände und Boden ausschneiden.

3. Eiweiß-Spritzglasur zum Garnieren (Eiszapfen) zubereiten

Zutaten
2 Eiweiß
350 g gesiebter Puderzucker

Zubereitung
Eiweiß unter langsamer Zugabe des Zuckers mit einem Holzlöffel oder mit der Küchenmaschine zu einer festen, leicht schaumigen Masse rühren. Mit diversen natürlichen Farben kann man die Glasur portionsweise einfärben.

4. Verschiedenes zum Dekorieren zusammenstellen

Nach Belieben Hexe, Hänsel und Gretel, Pralinen, Liebesperlen, Silberperlen, Zimtsterne, 1 Blatt Gelatine (als Fensterglas) bereitstellen

5. Zusammenbau

Die Lebkuchenteile mit flüssiger Schokolade bepinseln, damit sie schön stabil bleiben. Die anderen Teile zum Hausbau (Vorder- und Rückfront, Kamin) werden aus Milchschokolade ausgeschnitten. Hierzu die flüssige Schokolade circa drei bis fünf Millimeter dick auf ein Backpapier ausgießen. Wenn sie beginnt fest zu werden, die gewünschten Teile mit einem spitzen Messer ausschneiden. Sobald die Schokolade ganz hart ist, kann man die Teile vom Papier lösen.

Zuerst wird die Front ausgarniert und das zurechtgeschnittene Blatt Gelatine als Fensterscheiben eingesetzt. Auf dem Häuserboden werden zunächst die Rückseite und die Seitenteile angebracht und mit Schokolade festgeklebt. Diese drei Teile müssen besonders gut halten, denn sie bilden die Stabilität für das ganze Hexenhaus. Die garnierte Front davor kleben und dann die Lebkuchentannen von hinten an das Haus setzen.

Jetzt werden die Dächer aufgeklebt und der Kamin aufgesetzt. Das Dach wird mit Pralinen, Zimtsternen usw. garniert. Die Teile können mit Zuckerglasur festgeklebt werden. Türe und Fensterläden ankleben. Mit der festen, schaumigen Eiweißglasur werden nun die Eiszapfen angespritzt. Das Haus nach eigenem Wunsch weiter ausgarnieren. Zum Schluss schneit es noch heftig aus einem Sieb voller Staubzucker. Ein Büschel Watte im Kamin zeigt, dass der Ofen an ist.

Weitere Backrezepte

Chiacchiere

Verbraucher | Volle Kanne - Chiacchiere

Italienisches Karnevalsgebäck von Stefania Lettini

Videolänge:
5 min
Sonnentarte von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Herzhafte Sonnentarte

Baking-Queen Cynthia Barcomi füllt die Tarte mit Spinat und Feta-Käse.

Videolänge:
7 min
Eiweißbrot

Verbraucher | Volle Kanne - Eiweißbrot

Sophie Hinkel backt ein saftiges Low-Carb-Brot.

Videolänge:
6 min
Tiroler Apfelstrudel

Verbraucher | Volle Kanne - Tiroler Apfelstrudel

Armin Roßmeier serviert einen österreichischen Klassiker.

Galette des Rois

Verbraucher | Volle Kanne - Galette des Rois

Cynthia Barcomis Variante des Dreikönigskuchens

Videolänge:
10 min
Schoko-Festtagstorte von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Schoko-Festtagstorte

Cynthia Barcomi verrät ihr Rezept für eine Schokotorte, die nicht nur an Festtagen schmeckt.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.