Weinkäse-Zwiebelkuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Weinkäse-Zwiebelkuchen

Armin Roßmeier verrät das Rezept für einen echten Herbst-Klassiker.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.10.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

250 g Mehl
1 Ei
100 g Butter
5 g Salz
1 EL Oregano, getrocknet
1 Msp. Muskat

4 Eier
200 ml Sauerrahm
1 EL Schnittlauchröllchen
2 Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten
je 350 g rote und weiße Zwiebeln, in Streifen geschnitten
1 EL Öl
1 EL Petersilie, gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

60 g Räucherspeckscheiben
100 g Weinkäse
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Mehl auf eine Arbeitsfläche geben, Mulde eindrücken, ein Ei hineingeben, etwas lauwarmes Wasser zufügen, Butter am Rand verteilen. Salz, getrockneten Oregano und Muskat darüber verteilen, gut verkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend auf mehlierter Fläche ausrollen, eine gefettete Obstkuchenform damit auslegen, Boden mit einer Gabel etwas anstechen, mit Semmelbröseln bestreuen.

Eier aufschlagen, mit Sauerrahm, Schnittlauchröllchen, Hälfte der Frühlingszwiebeln, in Öl ansautierten roten und weißen Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch gut vermengen. Masse in die Kuchenform geben, restliche Frühlingszwiebeln darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Celsius circa 50 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Räucherspeck- und Weinkäsescheiben dazugeben, mit garen. Kuchen in Tortenstücke zerteilen und in der Form servieren. Passt prima zu neuem Wein.

Weitere Rezepte

Stangenspargel mit Morchel-Garnelenragout

Verbraucher | Volle Kanne - Stangenspargel

Armin Roßmeier serviert zweierlei Spargel mit Morchel-Garnelenragout.

Videolänge:
5 min
Kräuterrezepte

Verbraucher | Volle Kanne - Vielseitige Kräuter

Jeanette Marquis gibt Tipps, was man mit Kräutern alles machen kann!

Videolänge:
9 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.