Sie sind hier:

Winterblühende Gehölze

Das Spektrum der winterblühenden Pflanzen ist überraschend groß und reicht von Gehölzen über Stauden und Zwiebelpflanzen bis hin zu Zimmerpflanzen. Gartenexperte Elmar Mai gibt Tipps zu Pflanzung und Pflege.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.12.2020

"Die meisten Arten stammen aus Gegenden, in denen es um diese Jahreszeit kaum oder gar keinen Frost mehr gibt", weiß Gartenexperte Elmar Mai. "Sie nutzen die Gunst der Stunde, um hungrige Bestäuber anzulocken, die nach einer Ruhezeit gierig auf Nahrung sind." Andere Arten hingegen, wie beispielsweise die Hasel, stammen aus frostigen Gegenden, in denen lange Zeit keine Insekten fliegen. Dort ist der Sommer sehr kurz und es dauert sehr lange bis zur Samenreife, weshalb diese Pflanzen vom Wind bestäubt werden müssen. Sie blühen, sobald es die Temperaturen zulassen, also selbst bei leichten Nachtfrösten.

Pflegehinweise für Winterblüher

"Eigentlich gelten die üblichen Regeln", so der Gartenexperte. "Weil die Blüte jedoch so früh einsetzt, müssen die Pflanzen – nur bei Bedarf – auch entsprechend früh zurückgeschnitten werden." Die Regel besagt: Rückschnitt nach der Blüte (oder bei Obstgehölzen nach der Fruchtreife), aber vor dem Wiederaustrieb. Dementsprechend sollten Pflanzen, die im Januar blühen und im März austreiben, im Februar geschnitten werden.

Die meisten Winterblüher benötigen viel Sonne. Kein Wunder, denn sie vollbringen Höchstleistungen und benötigen daher jeden wärmenden Sonnenstrahl. Daher ist ein geschützter Standort zu empfehlen. Die Pflanzen sollten weder Durchzug abbekommen noch an der Schlagwetterseite platziert sein. Ansonsten gelten die üblichen Standortbedingungen. Dazu zählen ein kalkiger, schwerer oder durchlässiger Boden, Moorboden oder ein anderer Boden, der den speziellen Ansprüchen der Pflanze entspricht. Dies sollte unbedingt vor dem Kauf mit einem Gartenexperten geklärt werden. Über die maximale Größe sollte man sich ebenfalls vor dem Pflanzen informieren, denn in fast allen Gärten stehen die Sträucher zu dicht beieinander, bemängelt Gartenexperte Elmar Mai.

Weitere Pflanzentipps

Anthurie

Verbraucher | Volle Kanne - Attraktive Aronstabgewächse

Pflanzenexperte Elmar Mai verrät, wie sie auch im heimischen Wohnzimmer gedeihen.

Videolänge:
8 min
Fleischfressende Pflanzen

Verbraucher | Volle Kanne - Karnivoren

Anja Koenzen stellt außergwöhnliche fleischfressende Pflanzen vor.

Videolänge:
7 min
Blüte einer Azalee

Verbraucher | Volle Kanne - Azaleen als Zimmerpflanzen

Gartenexperte Elmar Mai zeigt, wie man die winterblühenden Pflanzen gekonnt in Szene setzt.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.