Sie sind hier:

Wraps „Asia Style“

mit Hühnchen

Wraps „Asia Style“

Wraps sind das perfekte Gericht zum Mitnehmen.

06.08.2018
06.08.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

4 EL Mehl
1 Ei (L)
1 EL Erdnuss- oder Rapsöl
etwas Mineralwasser
1/2 TL frisch geriebener Ingwer
je 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel und Kardamom
Salz
Olivenöl zum Ausbacken

1 Kopf Eissalat
je 80 g feine Streifen von bunter Paprika, Frühlingszwiebeln, Kaiserschoten, Karotten, Rettich
6 Zweige fein geschnittener Koriander

3 Hähnchenbrüste ohne Haut (in Streifen geschnitten)

4 EL Sojacreme oder Schmand
1/2 EL Zitronensaft
Sprossen (z.B. Alfalfa)
2 Msp. Chiliflocken
2 Msp. Curry
2 Msp. Kurkumapulver
1 EL gerösteter Sesam
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten) 

Zutaten für den Teig gut verrühren. Wasser nach und nach zugeben, bis der Teig halbflüssig ist, mit Salz abschmecken. Öl in einer Wrap- oder Crêpespfanne erhitzen, etwas Teig durch Schrägdrehung der Pfanne gut verteilen und angehen lassen. Enden fertig backen und auskühlen lassen.

Hähnchenbrüste einmal quer durchschneiden, mit Salz und Pfeffer dezent würzen und in Öl beidseitig goldgelb durchbraten. Dann erkalten lassen und in feine Streifen schneiden.

Mit dem in Streifen geschnittenen Eissalat, den Gemüsestreifen und dem Koriander vermengen. Restliche Zutaten der Creme gut verrühren und alles miteinander mischen.  

Füllung auf den ausgelegten Wraps verteilen, kräftig zusammenrollen und sofort kaltstellen. Danach schräg durchschneiden und zusammen mit Austern-, Chili-, Sojasauce servieren.  

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.