Abzocke am Telefon

Miese Methoden beim Stromanbieter-Wechsel

Verbraucher | WISO - Abzocke am Telefon

Perfide Werbemethoden: Angeblich eine Tonbandaufnahme, die den neuen Vertragsabschluss beweisen soll. Und ein Techniker, der sich illegaler Weise Zugang zum Stromzähler verschafft - mit solchen miesen Maschen werden Verbraucher abgezockt.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.11.2019, 19:25

Nicht am Telefon überrumpeln lassen

Damit Sie bei einem Werbeanruf nicht überrumpelt werden, sollten Sie diese Tipps beachten:

  • Fragen Sie, ob der Anrufer eine schriftliche Einverständnis von Ihnen für diesen Anruf hat. Grundsätzlich gilt: Ein Werbeanruf ist nur dann erlaubt, wenn Sie so ein Kontaktaufnahme zuvor schriftlich zugestimmt haben. Fordern Sie den schriftlichen Beweis dafür ein.
  • Möglicherweise haben Sie im Rahmen eines Kaufvertrags dem unwissentlich zugestimmt. Passen Sie beim Abschluss eines Vertrags auf, ob es einen derartigen Passus gibt. Streichen Sie die Passage aus dem Vertrag, wenn Sie keine Telefonwerbung wünschen.
  • Um sich vor Betrug am Telefon zu schützen, seien sie höchst sensibel mit der Weitergabe Ihrer Daten: Geben Sie weder Kontodaten, Vertragsinhalte (z.B. Kunden- oder Zählernummer) oder Passwörter preis.
  • Das gilt auch für den Zählerstand Ihres Strom- oder Gaszählers. Eine Masche von Betrügern: Sie rufen an und geben sich als Ihr Stromanbieter aus. Mit der Nummer Ihres Stromzählers und Ihrem Zählerstand können die Betrüger den Wechsel von ihrem alten zum neuen Anbieter in die Wege leiten.
  • Vermeiden Sie in "Werbe"-Telefonaten das Wort "Ja". Es kann als Audioaufnahme zu gefälschten Verträgen missbraucht werden.
  • Kommt Ihnen im Gespräch etwas seltsam vor, legen Sie im Zweifel einfach auf.
  • Wenn Sie doch einmal unbedarft einen Vertrag am Telefon abgeschlossen haben, lassen Sie sich juristisch beraten. Zum Beispiel bei einem Anwalt, einer Verbraucherzentrale oder einer Beratungsstelle von Kommunen bzw. sozialen Einrichtungen.
  • Wenn Sie einen unerwünschten Werbeanruf erhalten haben, können Sie sich auch direkt bei der Bundesnetzagentur beschweren.
Telefon im Hintergrund mit Schrifttafeln zur unseriösen Telefonwerbung
Das können Sie bei unseriöser Telefonwerbung machen.
Quelle: ZDF

Verbraucher | WISO - #sogehts: Stromanbieter wechseln

So sparen Sie Geld oder schonen die Umwelt. So geht’s!

Videolänge:
1 min
Datum:

Mehr zum Thema:

#sogehts: Gasanbieter wechseln

Verbraucher | WISO - Gasanbieter wechseln

Mit einem Wechsel kann man ordentlich Geld sparen.

Videolänge:
1 min
Datum:
"Tatort Telefon: Bei Anruf Abzocke": Seitenansicht einer jungen Frau, die ein Headset trägt.

Doku | ZDFinfo Doku - Tatort Telefon: Bei Anruf Abzocke

Wenn das Telefon klingelt, ahnen die wenigsten Böses. Doch allzu oft heißt es: "Bei Anruf Abzocke". Denn …

Videolänge:
44 min
Datum:
Frau, die Opfer von Telefonbetrug wurde, sitzt an Tisch

Nachrichten | heute - in Deutschland - Betrug aus dem Callcenter

Wenn das Telefon klingelt, sind immer häufiger Betrüger am anderen Ende der Leitung, die ihre Opfer mit …

Videolänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.