Sie sind hier:

Vegane Burger im Check

Burger ohne Fleisch von Aldi, Beyond Meat und Co.

von Anja Utfeld

Vegane Burger sollen schmecken wie Fleisch und sich so anfühlen beim Reinbeißen. Tatsächlich stecken aber Erbsen- oder Sojaproteine drin. Wir haben die Zutaten der neuen Wunderburger gecheckt, die Produkte ins Labor geschickt und die Umweltbilanz geprüft.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.10.2020

Statt Fleischklops tischt die Lebensmittelbranche Burger auf Pflanzenbasis auf. Der Beyond Burger aus den USA hat einen regelrechten Hype ausgelöst. Inzwischen gibt es pflanzliche Burger auch von anderen Marken und im Discounter. Wir haben fünf verschiedene vegane Burger genauer angesehen.

Die teuren veganen Burger

  • Beyond Burger (Beyond Meat) für 2,20 € pro 100 Gramm
  • Incredible Burger (Garden Gourmet) für 1,54 € pro 100 Gramm
  • Mühlen Burger, Typ Rind (Rügenwalder) für 1,66 € pro 100 Gramm

Die günstigen veganen Burger

  • The Wonder Burger (Aldi) für 1,10 € pro 100 Gramm
  • Next Level Burger (Lidl) für 1,10 € pro 100 Gramm

Wie gesund sind Pflanzenburger?

Burger gehören zum typischen Fastfood, weil sie eine

  • hohe Kaloriendichte und
  • einen niedrigen Nährstoffgehalt haben.
  • Einen Burger sollte man nicht öfter als alle zwei Wochen essen.
  • Das gilt auch für vegane Burger, denn diese haben fast so viele Kalorien wie ein Rindfleisch-Burger.
  • Vegane Burger enthalten viele unnatürliche Inhaltsstoffe.

Wie viel Eiweiß enthalten vegane Burger?

Da Veganer kein Eiweiß über tierische Produkte aufnehmen: Liefern die veganen Burger so viel Eiweiß wie Burger aus Fleisch? Tierisches Eiweiß kann der Körper besser verarbeiten als pflanzliches Eiweiß, weil es eine höhere Wertigkeit hat. Dennoch kann der vegane Burger mit seinem pflanzlichen Eiweiß dazu beitragen, dass man seinen Eiweißbedarf deckt.

Wie ökologisch sind vegane Burger?

Das Ifeu-Institut hat im Rahmen eines EU-Forschungsprojekts Fleischalternativen aus Pflanzen erforscht:

  • Rindfleisch-Burger verursachen mindestens viermal so viel Klimagase wie pflanzliche Burger.
  • Soja-Burger haben eine bessere Klimabilanz als Erbsen-Burger, da der Eiweißgehalt höher ist, müssen weniger Erbsen angebaut werden.
  • Das gilt nur, solange durch Sojaanbau keine Urwälder und Prärielandschaften zerstört werden.
Veggie Burger

Verbraucher | WISO - Laborergebnisse: Vegane Burger

Inhaltsstoffe unter der Lupe

Datei-Typ und Größe:
PDF 1,0 MB

Vegane Ernährung

Yannick Gerhardt Vegan

Sport | SPORTreportage - Veganer im Spitzensport

Bundesliga-Profis tun es, Djokovic und Hamilton auch - sowohl im Mannschafts-, als auch im Einzelsport gibt …

Videolänge:
8 min
Veggiewurst

Wissen | nano - Der Weg zur Veggie-Wurst

Der Umsatz mit vegetarischen und veganen Produkten wächst. nano hat sich mal angeschaut, wie Veggie-Würste …

Videolänge:
2 min
"plan b: Revolution auf dem Teller - Anders essen fürs Klima": Ein Burger liegt auf einem Teller.

Gesellschaft | plan b - Revolution auf dem Teller

Ein Grillsteak gehört zum Sommer. Viele Menschen aber können Fleisch nicht mehr unbeschwert genießen. Es gilt …

Videolänge:
29 min
Der vegane Hype auf der Insel

Politik | auslandsjournal - Der vegane Hype auf der Insel

Ausgerechnet Glasgow in Schottland ist eine Hochburg für Veganismus im Vereinigten Königreich. Statt Angus …

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.