Dynamische Preise im Online-Handel

Beispiele aus der Marktanalyse zeigen wiederkehrende Muster

Verbraucher | WISO - Dynamische Preise im Online-Handel

Der Online-Handel kann schnell Preise ändern, sie Tageszeit und Kaufverhalten anpassen. Jetzt beginnt auch der stationäre Handel mit digitalen Preisschildern zu arbeiten. Ein Nachteil für die Kunden?

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.02.2017, 15:46

Wie reagieren Online-Händler auf Preissteigerungen und -reduzierungen der Konkurrenz? WISO hat zwei Wochen lang Preise verglichen: 500.000 Preise von 100 Produkten in 1.700 Online-Shops. Vier Beispiele der Marktanalyse zeigen einige wiederkehrende Muster der Preisgestaltung im Netz.

Mit einer der größten Preisanalysen im deutschen Fernsehen hat WISO versucht zu ermitteln, wie sich Preise online entwickeln. Dafür ließ WISO vom 1. bis 15. Dezember 2015 mehr als 1.700 Online-Shops beobachten und hat deren Preise jede Stunde abgefragt.

Die Analyse der mehr als 500.000 erhobenen Werte zeigt: Online-Preise unterliegen starken Schwankungen. Computer beobachten offenbar permanent die Konkurrenz und reagieren auf Preissteigerungen und -reduzierungen. WISO versucht mit Hilfe von vier Beispielen der Marktanalyse, einige wiederkehrende Muster bei den Online-Shops zu veranschaulichen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet