Sie sind hier:

Beratung für Wärmedämmung der Fassade

Stichprobe: Wie gut wird hinsichtlich Material und Schimmelschutz aufgeklärt?

von Caroline Benzel

Im Sommer ein Backofen, im Winter hohe Heizkosten. Das Haus von Lockvogel Angelika braucht dringend eine Außendämmung. Wie dick und aus welchem Material muss die Dämmung sein? Wir machen eine Stichprobe mit Firmen, die eine Wärmedämmung anbieten.

Beitragslänge:
10 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.09.2020

Eine Dämmung am Haus soll die Kälte draußen halten. Was müssen Dämmfirmen beachten, um Wärmebrücken und Schimmelbildung zu vermeiden?

Schimmel vermeiden

Bei einer Dämmung müssen Fenster rundherum gedämmt werden. Dafür muss ein Teil des Mauerwerks entfernt werden.

Wichtige Punkte bei einer Dämmung sind

  • Schallschutz
  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz
  • Brandschutz

KfW-Förderung

Es gibt auch Fördergelder für Energiesparmaßnahmen. Dafür müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Für eine KfW-Förderung müsste eine Dämmung aus

  • Mineralwolle mindestens 16 Zentimeter dick sein
  • Styropor mindestens 14 Zentimeter dick.

Weitere Tests mit versteckter Kamera

Wärmedämmung der Fassade mit Styropor

Verbraucher | WISO - Außendämmung fürs Haus

WISO testet Beratungen zur Wärmedämmung, stimmt Qualität und Preis?

Videolänge:
10 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.