Sie sind hier:

Nassfutter für den Hund im Test

Wie hoch sind Fleischanteil und Nährstoffe im Hundefutter

von Christoph Brügmann

Für den besten Freund des Menschen darf es beim Futter nur das Feinste sein. Ist das Feinste gleichbedeutend mit dem Teuersten? WISO hat sechs verschiedene Alleinnassfutter für Hunde getestet. Werden die Tiere ausreichend mit Nährstoffen versorgt?

something
6 min
something
15.06.2020
Video verfügbar bis 15.06.2021

Die teuren Hundefutter in unserem Test

  • BioPlan Adult Rind von Fressnapf kostet 2,49 Euro pro Kilogramm.
  • Rinti Kennerfleisch mit Rind gibt es ebenfalls für 2,49 Euro pro Kilogramm.
  • Pedigree Adult plus mit Rind in Sauce kostet umgerechnet 2,08 Euro pro Kilogramm.

Die billigen Hundefutter

  • Lidl Orlando mit Rind in Sauce für 0,69 Euro pro Kilogramm.
  • Real Tip Hundemenü mit Rind kostet ebenfalls 0,69 Euro pro Kilogramm.
  • Netto Sancho Hundenahrung, Saftige Brocken mit Rind gibt es auch zum Kilopreis von 0,69 Euro.

Was steckt wirklich drin in der Konserve? Wird der Hund ausreichend versorgt?
Laborergebnisse zum Hundefutter
Stellungnahmen der Hersteller

Fünf Huskys Hundewelpen: Vorsicht vor illegalen Hundezüchtern

Verbraucher | WISO -
Illegale Welpenhändler
 

Woran lassen sie sich erkennen?

Teuer oder billig

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.