Sie sind hier:

Teuer oder billig: Knopfzellen

von Nina Kuhn

Knopfzellen stecken in Autoschlüsseln, Taschenrechnern und anderen Geräten, die klein sind und lange laufen sollen. Wie gut halten die Knopfzellen? WISO hat drei billige und drei teure Marken getestet.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2020

Im WISO-Check sind Lithium-Knopfzellen des Standard-Typs CR2032 mit 3V.

Die billigen Batterien:

  • Ikea für 25 Cent pro Stück
  • Heitech für 65 Cent pro Stück
  • Rubin von Rossmann kostet 1,50 Euro pro Stück

Die teuren Batterien:

  • Energizer für 2,48 Euro pro Stück
  • Varta für 3,65 Euro pro Stück
  • Duracell für 3,75 Euro pro Stück
Knopfzellen auf einem Tisch
Knopfzellen im Check
Quelle: ZDF

Laborergebnis (pdf)
Lithium-Knopfzellen des Standard-Typs CR2032 mit 3V.
Messreihe 1 und 2

Verschiedene Batterietypen

  1. AA, AAA und Knopfzellen unterscheiden sich vor allem durch ihre Größe und somit auch die enthaltene Energie. Die Energieabgabe einer Zelle wird in mAh (= Milli-Amperestunden) angegeben.
  2. Es gilt: Je größer eine Zelle ist, desto mehr Energie passt rein.
  3. Die Knopfzelle ist eine besondere Bauform der zylindrischen Zellen, bei dieser ist der Durchmesser stets größer als die Höhe.
  4. Der Vorteil der Knopfzelle: Sie ist winzig und wird deshalb dort eingesetzt, wo man wenig Platz hat, wie z.B. in Armbanduhren.

Gefahr für Kinder

Knopfzellen müssen immer kindersicher aufbewahrt werden. Werden sie verschluckt, drohen schwere Schäden durch Verätzen. Wenn Sie fürchten, dass ihr Kind eine Knopfzelle verschluckt hat: Sofort zum Arzt oder ins Krankenhaus!

Komme eine steckengebliebene Knopfzelle mit den feuchten Schleimhäuten in Kontakt, so entstehen laut Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) geladene Teilchen, sogenannte Hydroxidionen, die die Verätzungen verursachen. Besonders gefährlich seien große Knopfzellen von über zwei Zentimetern Durchmesser, da sie leicht in der Speiseröhre von Kindern stecken bleiben könnten.

Teuer oder billig

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.