Sie sind hier:

#service vom 21. Januar 2019

Verbraucher | WISO - #service vom 21. Januar 2019

Themen: Keine Entschädigung bei Systemausfall; Vorsicht bei BEV Energie; Mogelpackung des Jahres; Wenig Datenschutz bei Sozialen Medien

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2020, 04:15

Keine Entschädigung bei Systemausfall

Wenn die Technik streikt, gibt's keine Entschädigung! Airlines müssen nicht für Verspätungen zahlen, wenn am Flughafen die Computersysteme ausfallen. Damit hat der Bundesgerichtshof die Klagen von Passagieren abgewiesen, die Ausgleichszahlungen für stundenlange Verspätung gefordert hatten. Wegen einer Technik-Panne bei der Abfertigung in New York hatten sie ihren Anschlussflug verpasst. Ein Ausfall der Elektronik sei aber ein außergewöhnlicher Umstand, sagt der BGH. Dafür sind die Airlines nicht verantwortlich und deshalb müssen sie auch nicht zahlen.

Bundesgerichtshof, Az: X ZR 15/18 und X ZR 85/18 – die Entscheidung liegt noch nicht gedruckt vor.

Verbraucher | WISO - Rechte bei Flugverspätung

Was Reisende wissen sollten

Videolänge:
5 min

Vorsicht bei BEV Energie

Gegen den Gas- und Stromanbieter BEV Energie hat die Bundesnetzagentur ein Aufsichtsverfahren eingeleitet. Dabei geht es um mutmaßliche Verstöße gegen Anforderungen bei Rechnungen. Wie WISO bereits berichtet hatte, beschweren sich viele Kunden über massive Preiserhöhungen und Ärger mit der Auszahlung von Guthaben und Boni. Außerdem reagiere das Unternehmen nicht oder nur schleppend auf Anrufe, Post oder e-mails, in denen Verbraucher von ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen wollen. Aber Vorsicht: bei vorzeitigem Vertragsende könnte der Bonus wegfallen. Je nach Vertrag sei ein Widerspruch mit Hinweis auf die Preisgarantie besser, sagen die Verbraucherzentralen.

Verbraucher | WISO - Preisexplosion bei BEV Energie

Tipps für betroffene Kunden

Videolänge:
3 min

Mogelpackung des Jahres

Weniger Inhalt, mehr Müll: Die Chipsletten von Lorenz sind die Mogelpackung des Jahres 2018. Die Füllmenge wurde von 170 auf 100 Gramm reduziert, der Preis blieb gleich. Das entspricht einer versteckten Preiserhöhung von 70 Prozent, kritisiert die Verbraucherzentrale Hamburg. Die Truthahnsalami Light von Dulano landete bei der Online-Abstimmung auf dem 2. Platz, dicht gefolgt von Mini-Babybel, Smarties und dem Rheinischen Apfelkraut Obstwiese.
Mehr Infos zu den Mogel-Packungen.

Doku | ZDFzoom - Regional einkaufen - gute Idee oder Mogelpackung?

Lebensmittel aus der Region haben seit einiger Zeit ein besonders gutes Image. Doch stimmt überhaupt, was uns da suggeriert wird? Oder ist "regional" nur eine Mogelpackung?

Videolänge:
28 min

Wenig Datenschutz bei Sozialen Medien

Wer hat welche Daten und an wen werden sie weitergegeben? Diese Fragen werden trotz neuer Datenschutzverordnung von den Sozialen Medien immer noch unzureichend beantwortet. Das zeigt eine Untersuchung der Verbraucherzentralen. Informationen gäbe es oft nur auf Englisch oder in Dateiformaten, die kaum einer lesen könne, kritisieren die Verbraucherschützer. Nutzer könnten ihre Angaben deshalb nur sehr schwer ändern, sperren oder löschen lassen.
Alle Details der Untersuchung finden Sie bei den Marktwächtern der Verbraucherzentralen.

Glasfaserkabel und Mikrochips

Nachrichten - Das Jahr der Datenpannen und Skandale

Gehackte Nutzerkonten, reger Handel mit Verbraucherdaten, totale Überwachung der Internet-Surfer – das Jahr 2018 hatte jeden Monat mindestens einen Datenskandal zu bieten.

Mehr #service!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.