Teuer oder billig: Nudeln

Verbraucher | WISO - Teuer oder billig: Nudeln

Spaghetti ist die meistverkaufte Nudelsorte in Deutschland. Aber: Sind billige Nudeln genauso gut wie teure?

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.09.2017, 12:00

Die Deutschen lieben Nudeln: Im Durchschnitt isst jeder Deutsche davon mehr als acht Kilogramm im Jahr.  Aber, sind billige Nudeln genauso gut wie teure? Das wollten wir wissen und haben getestet: drei teure und drei günstige Marken.

Spaghetti ist die meistverkaufte Nudelsorte in Deutschland. In Italien stellt man sie aus Hartweizengries und Wasser her. 500 Gramm der italienischen Traditionsmarke Barilla kosten durchschnittlich 1 Euro 62. Die von Buitoni sind etwas günstiger: 1,49. Der deutsche Nudelhersteller Birkel hingegen macht auch Spaghetti traditionell deutsch mit Ei: für 1,62 Euro.

Discount-Preise bei den Eigenmarken: gerade mal 49 Cent je 500 Gramm kosten Spaghetti von Aldi Süd, Lidl und der Edeka Eigenmarke Gut & Günstig. Alle nach italienischer Art zu 100% aus Hartweizengries. Ohne Ei. Discount-Preise bei den Eigenmarken: gerade mal 49 Cent je 500 Gramm kosten Spaghetti von Aldi Süd, Lidl und der Edeka Eigenmarke Gut & Günstig. Alle nach italienischer Art zu 100% aus Hartweizengries. Ohne Ei.

Laborergebnisse

Wie viel vom guten Pflanzenstoff Carotinoid Lutein enthalten die Nudeln in unserem Test? Das haben wir im Labor in Jena untersuchen lassen. Mit bloßem Auge lassen sich nämlich keine großen Unterschiede erkennen. Das Ergebnis der Untersuchung: Barilla 0,26 mg Lutein/100g, Birkel, 0,39 mg Lutein/100g, Buitoni 0,24 mg Lutein/100g, Gut & Günstig 0,3 mg Lutein/100g, Combino  0,26 mg Lutein/100g, Cucina 0,27 mg Lutein/100g.

Aber wie sieht es mit Schadstoffen aus? Auch das lassen wir im Labor überprüfen. Hartweizen ist während des Wachstums besonders anfällig für das Schimmelpilzgift Deoxynivalenol – kurz: DON. Zuviel davon kann eine Schwächung des Immunsystems auslösen. Bis zu 750 Mikrogramm DON pro Kilo Nudeln gelten aber als unbedenklich! Die Laborergebnisse: Gut &  Günstig 195 DON/kg, Birkel 209 DON/kg, Barilla 143 DON/kg, Cucina 200 DON/kg, Buitoni 226 DON/kg, Combino 225 DON/kg.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet