Sie sind hier:

Praktische Quetschies für Kinder im Check

Teurer als Obstbrei aus dem Glas, was steckt drin?

von Nina Kuhn

Obstpüree in kleinen Tüten, fertig verpackt, einfach zum Raussaugen. Praktisch und zeitsparend sind die so genannten Quetschies. Wir haben zwei günstige und vier teure Obstbreie getestet und schauen auf Zutaten, Pestizide und Verpackungen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.04.2020

In unserem Test: zwei günstige und vier teurere Produkte. Alle enthalten Apfel, Banane und verschiedene Beeren. Getestet haben wir Produkte von: Babydream (Rossmann), Bebivita, Hipp, Alete, Erdbär und Mogli.

Die günstigen Obstbreie

  • Den Quetschie von Rossmann haben wir für 0,69 Cent,
  • den von Bebivita für rund 66 Cent/ 100g gekauft.

Die teuren Obstbreie

  • Die Quetschies von Hipp kosten rund 76Cent/100g
  • Der Obstbrei von Erdbär kostet rund 76Cent/100g.
  • Das Produkt von Alete gibt es im Schnitt für 80 Cent/ 100g.
  • Am teuersten ist der Quetschbeutel von Mogli. Den haben wir für rund 96 Cent/ 100g gekauft.

Keine Pestizide

Kind saugt an einem Beutel, darin ist Obstpüree
Die Auswahl an Herstellern und Geschmacksrichtungen für Obstbrei ist mittlerweile riesig.
Quelle: ZDF

Wir haben Obstbreie in Quetschbeuteln im Labor auf mehrere hundert Pestizide untersuchen lassen. In unserer Stichprobe konnten in keinem der Produkte Pestizide nachgewiesen werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.