Sie sind hier:

Reisen in Europa und in Deutschland

Welche Corona-Regeln wo gelten

von C. Krafczyk, D. Deilmann-Werra, A. Klingen, A. Weise, O. Deuker

Die Grenzen der EU sind für Reisen wieder offen. Welche Auswirkungen die Corona-Hygieneregeln vor Ort auf den Urlaub haben werden und welche Neuregelungen wo gelten. Was Reisende und Urlaubsplanende jetzt wissen müssen.

something
15 min
something
15.06.2020
Video verfügbar bis 15.06.2021

Mehr Schutz für Pauschalreisende

Nach der großen Thomas-Cook-Pleite hat die Bundesregierung die Eckpunkte für eine neue Insolvenz-Sicherung beschlossen. Das Geld der Kunden soll jetzt mit einem Fonds abgesichert werden. Der wird von den Reiseveranstaltern finanziert. Und wer nicht einzahlt, darf auch keine Pauschalreisen anbieten. Aus diesem Fonds kann im Notfall dann die Rückholung der Urlauber bezahlt werden - und natürlich eine Entschädigung. Im Moment ist die Haftung der Versicherer noch auf 110 Millionen Euro beschränkt. Das hatte bei der Thomas-Cook-Insolvenz aber nicht ausgereicht, um alle Forderungen der Urlauber zu begleichen.

Gutscheine muss man nicht akzeptieren

Und noch eine wichtige Regelung für Pauschalreisende: für den geplatzten Urlaub muss man keine Gutscheine akzeptieren! Die Verbraucherzentrale weist darauf hin, dass Kunden bei Reisen, die wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, ein Recht auf umgehende Erstattung des vollen Reisepreises haben. Viele Unternehmen drücken sich davor, bieten nur Gutscheine an und fordern teilweise sogar noch Umbuchungs- oder Stornogebühren. Das müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Für die Rückerstattung gibt es bei der Verbraucherzentrale einen Musterbrief.

Grafik: Europakarte mit Corona-Regeln für den Urlaub
Auf was Reisende achten müssen
Quelle: ZDF

Trips-App

Wer seinen Urlaub eher individuell gestalten will, kann jetzt mit einer neuen ADAC-App planen – bei „Trips“ gibt es personalisierte Tipps für Ausflüge und wichtige Infos zum Urlaubsland. Ausserdem kann man gezielt nach Aktivitäten in der Umgebung suchen. Und den Wetterbericht gibt’s gleich dazu. In der Grundversion ist die App kostenlos, nur für weiterführende Tools wie das Speichern von Favoriten und Reiseplänen muss man Mitglied sein. 

Vorsicht bei Ferienwohnungen aus dem Internet

Betrüger bieten auch in Corona-Zeiten Ferienhäuser an, die es gar nicht gibt. Davor warnen Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Vor allem bei supergünstigen Schnäppchen sollte man vorsichtig sein!

  • Prüfen Sie deshalb, ob Name und Adresse angegeben sind und versuchen Sie, dort anzurufen.
  • Bloß keine Vorkasse mit vollem Preis!
  • Und kein Bargeldtransfer mit Western Union oder so – zahlen Sie nur per Lastschrift oder Kreditkarte.
  • Wer trotzdem reingefallen ist, sollte sich sofort bei der Polizei vor Ort melden.

Reise und Urlaub

Wohnmobil

Nachrichten | ZDF-Morgenmagazin -
Service: Urlaub mit Wohnmobil
 

Anbieter von Wohnmobilen können sich derzeit über mangelnde Nachfrage nicht beklagen. Doch worauf kommt es …

Videolänge:
2 min
Urlaub in Bayern

Nachrichten | heute - in Deutschland -
Urlaub in Bayern
 

Ab dem 30. Mai dürfen in Bayern Hotels wieder öffnen und Touristen aufnehmen. Doch auch im Urlaub in den …

Videolänge:
1 min
bunte sonnenschirme leuchten in der mittagssonne auf balkonen eines mehrfamilienhauses.

Nachrichten -
Urlaub mal anders!
 

Durch die Corona-Krise ist Reisen in diesem Sommer nicht so einfach. Aber auch ein Urlaub in der Region oder …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.