Sarah Tacke

Moderatorin und stellv. Leiterin der Rechtsredaktion

Seit September 2014 ist Sarah Tacke zweite Moderatorin bei WISO und stellvertretende Leiterin der Rechtsredaktion des ZDF.

Als Sonderkorrespondentin für Justiz berichtet sie über Entscheidungen der obersten Bundesgerichte, gibt rechtliche Einschätzungen zu politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen und beantwortet ganz alltägliche Rechtsfragen von Verbrauchern.

Einen Namen als Reporterin machte sich die Juristin mit investigativen Berichten in der Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff und zu den Ermittlungen gegen den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy.

In ihren vier Jahren als ARD-Inlandskorrespondentin berichtete sie außerdem über alles was gerade aktuell von deutschlandweitem Interesse war: Von Schneestürmen über Ehec-Sprossen bis zum Präsidentschaftswahlkampf von Barack Obama 2012 aus Washington. Zudem moderierte sie verschiedene Nachrichten-Sendungen im NDR Fernsehen, zuletzt Hallo Niedersachsen und NDR Aktuell 21:45.

Sarah Tacke studierte Jura in Freiburg, Lausanne und Hamburg. Im Anschluss promovierte sie über das Medienpersönlichkeitsrecht. Sie ist außerdem Autorin im Hamburger Kommentar zum gesamten Medienrecht. Das Handwerkszeug einer Fernsehjournalistin lernte sie im Volontariat beim NDR.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet