Sie sind hier:

#service vom 30. Juli 2018

Verbraucher | WISO - #service vom 30. Juli 2018

Themen: Gefährliches Spielzeug; Verwechslungsgefahr bei der Pflege; Bakterien in Wurst und Käse sowie digitale Vignette für österreichische Autobahnen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.07.2019, 19:25

Gefährliches Spielzeug

Die Juli-Ausgabe der Kinder-Zeitschrift "Bussi-Bär" enthält ein Schiedsrichter-Set als Spielzeug-Beilage. Die Trillerpfeife aus dem Set von „Bussi Bär“ ist mit mehr als 118 Dezibel aber zu laut. Der zu hohe Schalldruckpegel der Pfeife kann zu einer dauerhaften Beeinträchtigung des Gehörs führen.

Verbraucherschützer empfehlen deshalb, die betroffene Trillerpfeife aus der Reichweite von Kindern zu entfernen und gegebenenfalls zu vernichten.

Verwechslungsgefahr bei der Pflege

Keine Gemeinsamkeiten gibt es zwischen dem „Verband Pflegehilfe“ und den Pflegestützpunkten der Bundesländer – darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinlandpfalz hin. Der "Verband Pflegehilfe" wirbt damit, ein „bundesweiter Pflegestützpunkt“ zu sein, ist aber nach Aussagen der Verbraucherzentrale ein rein kommerzielles Vermittlungsunternehmen. Anders als die Pflegestützpunkte der Länder. Die haben die Aufgabe, unabhängig und kostenlos zu Sozialleistungen und Hilfsangeboten zu beraten.

Bakterien in Wurst und Käse

In Corned Beef der Marke „Hofmaier“, in Knackwürsten der Metzgerei Harver aus Erfurt und im Hartkäse-Mix Schaf/Ziege von Capitoul wurden Listerien gefunden. Listerien sind vor allem für Säuglinge, Ältere und Menschen mit einem schwachen Immunsystem gefährlich – im schlimmsten Fall kann die Infektion sogar tödlich enden. Die Lebensmittel sind nicht zum Verzehr geeignet.

  • Betroffen ist der Käse „Capitoul Itche Bai“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25.07./26.07.2018, der Chargennummer 2018115126 / 2018116127 und dem Identitätskennzeichen FR 31.582.001 CE.
  • Das Corned Beef hat die genaue Bezeichnung „Deutsches Corned Beef Spitzenqualität 3% Fett“. Betroffen sind Waren mit der Veterinärkontrollnummer EV1519 mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten ab 23.7.2018.
  • Und bei der Knackwurst der Firma Havers GmbH Direktvermarktung aus Erfurt geht es um lose Würste, die zwischen dem 5. Und 25.7.2018 im eigenen Hofladen verkauft wurden.

Digitale Vignette für österreichische Autobahnen.

Die Vignette für österreichische Autobahnen gibt es jetzt auch digital – ganz ohne Aufkleber. Die digitale Vignette muss vor der Einreise online gekauft werden und gilt auch für Wechselkennzeichen. Der Vorteil: Damit entfällt das lästige Kleben und Abkratzen. Auf österreichischen Schnellstraßen und Autobahnen besteht Mautpflicht – auch für Motorräder. Ohne Vignette drohen Geldstrafen bis zu 5.000 Euro.

Mehr #service

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.