Sie sind hier:

Ungleicher Lohn für gleiche Arbeit

Verbraucher | WISO - Ungleicher Lohn für gleiche Arbeit

Auch wenn die Arbeit und die Qualifikation die gleiche ist - leider werden Frauen häufig noch schlechter bezahlt als Männer. Dazu hat Terre des Femmes ein interessantes Experiment gemacht.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.03.2019, 19:25

Drei Personen haben beim Experiment teilgenommen. Eine davon "Leni" spricht im Interview über die Erfahrungen während des Experiments und wie diese einzuordnen sind.

WISO: Wie erklären Sie sich das unterschiedliche Gehaltsangebot in den Bewerbungsgesprächen?

Leni: Es ist das Spiegelbild der Gleichstellung in unserer westlichen Gesellschaft und es zeigt so wunderbar, dass wir im Jahr 2018 noch gar nicht so weit sind, wie viele von uns vermuten!

WISO: Waren Sie überrascht?

Leni: Um ehrlich zu sein, ja! Ich hätte nicht gedacht, dass so ein beachtlicher Unterschied zustande kommen wird.

WISO: Fühlten Sie sich anders behandelt, je nachdem, ob Sie im Gespräch als Frau oder als Mann auftraten?

Leni: Definitiv! In meiner Frauenrolle ließ man mich selten aussprechen und ich wurde regelrecht abgefertigt. Bei meinem männlichen Part hatte ich viel mehr Möglichkeiten, mich und meine Fähigkeiten zu präsentieren!

WISO: Glauben Sie, dass Sie selbst unterschiedlich aufgetreten sind?

Leni: Ich habe bei dem Experiment sehr darauf geachtet, in beiden Personen dieselbe Willensstärke zu verkörpern. Natürlich habe ich mich passend zu meinen Rollen verschieden verhalten und bewegt, aber wenn es darum ging, den Job zu bekommen, habe ich bei beiden gleich viel Gas gegeben!

WISO: Haben Sie in Ihrem Berufsleben ähnliche Erfahrungen gemacht?

Leni: Ich bin glücklicherweise mit einem Merchandise-Unternehmen selbstständig und muss mir darum keine Sorgen mehr machen! Während meines Studiums habe ich aber sehr wohl Schwierigkeiten gehabt, einen Job zu finden! In vielen Unternehmen sitzen nach wie vor nur Männer in der Chefetage! Wieso? Weil Frauen oftmals solch eine Position nicht zugetraut wird.

WISO: Welche Gefühle hinterlässt dieses Experiment bei Ihnen?

Leni: Wut über das Ergebnis und Ehrgeiz für die Veränderung! Wir müssen zusammenhalten und uns gegen diese Ungerechtigkeiten wehren.

In weiteren Stellungnahmen ordnen Annette Niederfranke (International Labour Organisation (ILO)) und Oliver Stettes (Institut der deutschen Wirtschaft (IW)) das Experiment ein:


Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.