WISO vom 21. März 2016

Martin Leutke

Verbraucher | WISO - WISO vom 21. März 2016

Themen: VW und die Krise, Kostenloses Girokonto, Teuer oder billig: Früchtemüsli, Nutzerabhängige Preise, WISO-Tipp: Zahnbehandlung im Ausland, Portrait Geigerin.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 21.03.2016, 19:25 - 20:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Zahnbehandlung im Ausland
Darauf müssen Sie achten

Zahnimplantate in Ungarn, neue Schneidezähne an der polnischen Ostsee oder Kronen in Barcelona? Aufwändige Zahnbehandlungen im Ausland werden immer beliebter. Denn in zahlreichen EU-Ländern sind Zahnarztbehandlungen teilweise bis zu 70 Prozent günstiger als in Deutschland.

Seit 2004 zahlen Krankenkassen auch dann einen Festzuschuss für Untersuchungen und Behandlungen, wenn sie im EU-Ausland vorgenommen werden. Der Rest muss über den Eigenanteil vom Patienten geleistet werden. Und das kann teuer werden. Daher gehen Deutsche immer häufiger zum Zahnarztbesuch ins günstigere EU-Ausland.

Welche Merkmale zeichnen verlässliche Zahnärzte und Zahnkliniken im Ausland aus? Welche Voraussetzungen müssen gelten, damit Ihre Krankenkasse die Behandlung am Ende auch zahlt? Was ist ein Heil- und Kostenplan? Welche Gefahren lauern beim Zahnersatz aus dem Ausland? Und was passiert, wenn anschließend Nachbehandlungen nötig sind? Das und mehr beantwortet der "WISO"-Tipp.

Teuer oder billig: Früchtemüsli
Wir testen Geschmack und Zutaten

Aus für kostenlose Girokonten?
Was Bankkunden jetzt beachten sollten

VW und das Krisenmanagement
Was läuft falsch?

Stab

  • Moderation - Martin Leutke

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet