Sie sind hier:

WISO vom 22. Januar 2018

Verbraucher | WISO - WISO vom 22. Januar 2018

Unsere Themen: Grundrente - so soll sie funktionieren; Justizpanne: Familie bangt um Eigenheim; WISO-Trick testet Reparaturdienste für Smartphones; Flohmarkt-Apps im Check; WISO-Tipp: Salz reduzieren im Alltag

Beitragslänge:
40 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.01.2019, 19:25
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

WISO-Tipp: Weniger Salz essen
So geht's

Salz macht süchtig. Und wer von Kindesbeinen an ständig zu salzreich isst, bekommt im Alter die Quittung dafür. Die meisten Wissenschaftler sind sich einig: Dauerhaft zu viel Salz im Essen kann das Leben verkürzen. Das Risiko für Bluthochdruck steigt. Mögliche Folgen: Schlaganfall, Herzinfarkt. Deshalb rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, DGE, Erwachsenen, nicht mehr als sechs Gramm Salz am Tag zu verzehren. Die Weltgesundheitsorganisation, WHO, geht noch weiter. Sie empfiehlt eine Tagesdosis von höchstens fünf Gramm.

Tatsächlich nehmen Männer und Frauen Tag für Tag deutlich mehr Salz zu sich. Das meiste davon unbemerkt, denn es steckt in verarbeiteten Lebensmitteln wie Wurst, Käse oder Brot. Sogar Süßigkeiten und Gebäck sind oft stark gesalzen. Die schlimmsten Salzfallen sind Fertiggerichte wie Pizza, Suppen und Co.

Wie lässt sich Salz im Alltag reduzieren? WISO erklärt, wie Sie versteckte Salze auf den Zutatenlisten von Lebensmitteln erkennen, welche Produkte nahezu salzfrei sind und welche Alternativen es gibt, um Speisen trotzdem ansprechend zu würzen.

Stab

  • Moderation - Sarah Tacke
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.