WISO vom 23. Mai 2016

Martin Leutke

Verbraucher | WISO - WISO vom 23. Mai 2016

Themen: Ärger mit Fake-Überweisungen, Regionalangaben bei Lebensmitteln, Mängel bei Implantaten - wer haftet?, "WISO-Tipp" - Gemeinsam versichert ohne Trauschein.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 23.05.2016, 19:35 - 20:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Gemeinsam versichern
Ohne Trauschein

Wenn unverheiratete Paare zusammenleben, hat das für sie zwar keine steuerlichen Vorteile, doch beide Partner können viel Geld bei ihren Versicherungen sparen. Das gilt für die private Haftpflichtversicherung ebenso wie für die Hausrats- und Rechtsschutzversicherung. Auch bei der Unfallversicherung und dem Auslandsreise-Krankenschutz kann es Boni für unverheiratete Partner geben.

Aber was müssen Paare ohne Trauschein unternehmen, um von den Möglichkeiten zu profitieren? Wie sorgen die Partner dafür, dass ihnen ein hoher Versicherungsschutz erhalten bleibt und keine riskanten Lücken entstehen? Was sollten unverheiratete Paare in puncto Altersvorsorge beachten? Und: Welche Versicherungen sind sinnvoll, wenn es gemeinsame Kinder gibt? Das und mehr beantwortet der "WISO"-Tipp.

Betrug mit Überweisungsträgern
Wie genau prüfen die Banken?

Schummel mit Regionalangaben
Woher kommt "Gemüse aus der Region"?

Navi-Apps für das Fahrrad
Welche findet die Fahrradwege?

Stab

  • Moderation - Martin Leutke

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet