WISO vom 28. September 2015

Martin Leutke

Verbraucher | WISO - WISO vom 28. September 2015

Themen: Lobby Arbeit der Autoindustrie - Entschädigung für deutsche Autofahrer - Model Casting: Unseriöse Geschäftsmethoden - Reden wir über Geld: Harald Jäger - WISO-Tipp: Vorsorgevollmacht.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 28.09.2015, 19:25 - 20:15
Verfügbarkeit:
Montags ab 21 Uhr
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Absicherung für den Notfall
Vorsorgevollmacht sorgt für Klarheit

Ein Schlaganfall, Unfall oder eine schwere Krankheit - und plötzlich kann man nicht mehr selbst über das eigene Leben bestimmen. Doch wer darf wichtige Entscheidungen treffen, wenn man es selbst nicht mehr kann? Viele gehen davon aus, dass in diesem Fall Lebenspartner oder enge Verwandte automatisch die gesetzliche Vertretung übernehmen. Ein Irrtum!

Nur wenn eine Vorsorgevollmacht vorliegt, können Sie sicher sein, dass Ihre Angehörigen Ihre Angelegenheiten regeln dürfen - ob medizinische oder finanzielle. Denn in solch einer Vollmacht wird genau festgehalten, wer Überweisungen von Ihrem Konto tätigen oder über Ihre Behandlung entscheiden darf.

Möglicherweise kann der Bevollmächtigte sogar über eine Unterbringung in einem Heim oder einer psychiatrischen Einrichtung bestimmen. Wer eine Vorsorgevollmacht ausstellt, sollte daher genau prüfen, wem er sein Vertrauen schenkt. Denn sie birgt auch das Risiko des Missbrauchs. Die Vorstellung, dass der Bevollmächtigte das Konto leerräumt oder das Haus verkauft, treibt vielen den Angstschweiß auf die Stirn.

Liegt jedoch keine Vorsorgevollmacht vor, kann es sein, dass ein Gericht einen gänzlich fremden Betreuer einsetzt, der in einer Notsituation für Sie und vor allem auch über Sie entscheidet. Eine Vorsorgevollmacht kann daher sinnvoll sein. Nur: Ab wann braucht man sie? Was muss geregelt werden? Worauf müssen Sie achten, und wo finden Sie Unterstützung beim Aufsetzen der Vollmacht?

Lobbyismus der Autoindustrie
Die Autobauer und die Gesetzgebung

Entschädigung für deutsche VW-Fahrer
Garantie und Schadenersatz

Abzocke bei Casting-Agenturen
Wie Kunden geprellt werden

Stab

  • Moderation - Martin Leutke

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.