Sie sind hier:

WISO vom 31. Mai 2021

Doppelbesteuerung auf dem Prüfstand - Rentner klagen; "WISO crime": Online-Bestellbetrügern auf der Spur; Ausgenutzt statt ausgebildet - Probleme in der Ausbildung u.a.

35 min
35 min
31.05.2021
31.05.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.05.2023

Verbrauchermeldungen der Woche

  • Moderation - Carsten Rüger

Neue Regeln für Hobby-Drohnen

Coronabedingt haben sich Fristen nach hinten verschoben, aber jetzt gelten die neuen Regeln für das Führen von Hobby Drohnen oder auch Multikopter genannt.

Die wichtigsten Regeln:

  • Alle Hobby-Drohnen brauchen eine Haftpflichtversicherung. Manche Privathaftpflichtversicherungen decken Multikopter-Schäden mit ab. Erkunden Sie sich bei Ihrem Versicherer.
  • Alle Drohnen mit Kamera müssen registriert werden..
  • Die maximale Flughöhe beträgt jetzt 120 Meter statt bisher nur 100 Meter.
  • Hobby-Pilotinnen und Piloten müssen mindestens 16 Jahre alt sein, sonst dürfen sie nicht alleine ans Steuer.
  • Es besteht eine Führerschein-Pflicht ab einem Gewicht von 250 Gramm. Die Prüfung beim Luftfahrtbundesamt ist kostenlos. Informationen hierzu finden Sie beim Luftfahrt-Bundesamt.

Weitere Informationen hüber die neuen Regeln liefert Stiftung Warentest.

Der persönliche Inflationsrechner

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt aktuell 2,5 Prozent. Das heißt, dass im Vergleich zum Mai 2020 die Lebenshaltungskosten um 2,5 Prozent gestiegen sind – im Durchschnitt. Aber was bedeutet das für den eigenen Geldbeutel?

Die Europäische Zentralbank bietet online einen Inflationsrechner an. Dort können die monatlichen Ausgaben – ganz individuell – eingetragen werden. Das Ergebnis ist eine persönliche Inflationsrate. Diese wird im Verhältnis zur durchschnittlichen Inflation angezeigt. So werden aus einem Bauchgefühl harte Fakten.

Schadstoffe in plastikfreien To-go-Produkten

Ab dem 3. Juli 2021 sind in Europa viele Einwegprodukte aus Plastik verboten, weshalb dann verstärkt auf Geschirr und Besteck aus anderen Rohstoffen wie Palmenblätter, Zuckerrohr oder Papier ausgewichen wird.

Bei einem aktuellen Test der Verbraucherzentrale mit über 50 Produkten, darunter Trinkhalmen, Schüsseln, Teller etc., haben europäische Verbraucherorganisationen gesundheitsgefährdende Schadstoffe nachweisen können. Darunter fluorierte Verbindungen, Chlorpropanol und Pestizidrückstände. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Proben war belastet und enthielten auch potenziell krebserregende Stoffe sowie „ewige Chemikalien“, die über viele Generationen in der Umwelt verbleiben und die menschliche Gesundheit schädigen können.

Die Tipps der Verbraucherzentrale:

  • nutzen Sie eigene Verpackungen aus Glas oder Edelstahl;
  • wenn das nicht geht, dann füllen Sie die Lebensmittel schnell um;
  • und verzichten Sie auf unnötiges Zubehör wie den Trinkhalm.

Produktrückruf

Meerrettich der Marke „Erhardt würzig scharf pikant“ kann scharfkantige Fremdkörper enthalten und ist deswegen nicht zum Verzehr geeignet. Betroffen ist Meerrettich im 125 Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.09.2021 der Chargen-Nr. 004. Alle anderen Chargen können bedenkenlos gegessen werden.

Das Produkt kann auch ohne Vorlage eines Kassenzettels zurückgegeben werden – der Kaufpreis wird erstattet. Weitere Informationen finden Sie beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).


Themen der Sendung

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.