WISO vom 5. September 2016

Sarah Tacke

Verbraucher | WISO - WISO vom 5. September 2016

Themen: Ausbeutung von Praktikantin, TTIP vor dem Aus, Vorbereiten auf Pflegereform, Konsumagenten: Nahrungsergänzungsmittel, Noname-Smartphones, WISO-Tipp: Schwaches WLAN verbessern.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 05.09.2016, 19:25 - 20:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016

Vorbereiten auf Pflegereform
Aus Pflegestufen werden Pflegegrade

TTIP vor dem Aus
Folgen für Wirtschaft und Verbraucher

Original oder Klon
Was können Noname-Smartphones?

WISO-Tipp: schwaches WLAN
So surfen Sie zuhause schneller

Der Router ist scheinbar richtig konfiguriert. Die Zugangsdaten sind korrekt. Doch ein schwaches WLAN-Signal trübt den Spaß beim Surfen, der Videotelefonie oder dem Streaming von Musik oder Filmen.

Dabei versprechen die Hersteller: WLAN-Netzwerke zuhause seien so schnell wie Verbindungen mit klassischen Netzwerkkabeln und kinderleicht zu installieren. Vielfach kommt es aber zu Verbindungsabbrüchen und einer erheblich verringerten Performance, bei der der Datenfluss nahezu versiegt.

Für die Lösung dieses Problems brauchen Sie in der Regel keinen Fachmann. WISO gibt Tipps, wie Sie die lästigen Funklöcher stopfen, die Reichweite Ihres WLANs erhöhen, die maximale Geschwindigkeit aus Ihrem Router kitzeln und damit Verbindungsprobleme lösen. Das und mehr im WISO-Tipp.

Stab

  • Moderation - Sarah Tacke

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet