Sie sind hier:

WISO vom 7. September 2020

Mit Schnupfen in die Schule? - Corona und die Empfehlungen; Alarmsysteme für Zuhause - Ein Ex-Einbrecher macht den Check; u.a.

something
42 min
something
07.09.2020
something
UT
Video verfügbar bis 07.09.2022

Fast jeder Haushalt nutzt Vollwaschmittel für die Wäsche. Das ist bequem und einfach. Diese Produkte enthalten Kombinationen aus verschiedenen Inhaltsstoffen, die zum Teil ein Problem für die Umwelt sind. Das sind beispielsweise die eingesetzten synthetischen Polymere (Kunststoffe) deren Verhalten in der Umwelt noch weitgehend ungeklärt ist. Oder auch die Duftstoffe, die zum einen Allergien auslösen können und zum anderen schwer abbaubar oder gar giftig für Wasserorganismen sind.

Pulverwaschmittel einfach selbst herstellen

Für ein selbst hergestelltes Pulverwaschmittel braucht man nur wenige Zutaten:

  • 150 g Natron
  • 150 g Waschsoda
  • 100 g gehobelte Kernseife (ohne Palmöl oder tierische Fette)
  • Optional: 100g Zitronensäure (bei weißer Wäsche)
  • 100 g Spülmaschinensalz (je nach Wasserhärte)

Alles miteinander vermischen und in einem Gefäß mit Deckel trocken aufbewahren.
Dosierung: 1 EL bei leicht verschmutzter Wäsche. Wichtig: Dosierung und Waschtemperatur dürfen nicht zu hoch sein - das schadet sonst der Umweltbilanz.

Verbrauchermeldungen der Woche

Mehr Geld für Zahnersatz
Wer nicht grade akute Schmerzen hat, sollte mit seinem Zahnarztbesuch noch etwas warten. Ab Oktober gibt es nämlich einen höheren Festzuschuss für Zahnersatz. Die Krankenkassen übernehmen statt 50 Prozent dann 60 Prozent der Regelversorgung.

Und wer mit seinem Bonusheft nachweisen kann, dass er regelmäßig beim Zahnarzt war, bekommt sogar 70 Prozent erstattet. Bei mehr als zehn Jahren sind es 75 Prozent. Im Heil- und Kostenplan muss der Zahnarzt immer vor der Behandlung alle geplanten Kosten angeben. Daraus berechnet die Kasse dann den Festzuschuss.

Weitere Infos finden Sie bei der Verbraucherzentrale.
Allgemeine Informationen zum Thema Zahnersatz gibt es bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung.

Rückruf für Schokolade

Plant-for-the-Planet und Ovomaltine müssen einige Tafeln aus den Regalen nehmen. Bei der Herstellung sind offensichtlich Plastikteilchen in die Schokolade geraten. Betroffen ist die Ovomaltine Crunchy Schokolade mit der 100-Gramm-Tafel. Und jeweils eine Charge der „Guten Schokolade“ mit den Sondereditionen „Dresden“ und „Bogen“. Verbraucher können die Schokolade im Laden zurückgeben.

  • Betroffen ist Ovomaltine Crunchy Schokolade 100g, Chargennummer: 1328918 A und B, mindestens haltbar bis: 08.05.2021. Mehr Infos: lebensmittelwarnung.de
  • und „Die Gute Schokolade“ 100g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021 und der Chargen-Nr. 1327088,
  • Die Gute Schokolade – mit Dresden Stück für Stück Gutes tun“ 100g, Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021, Chargen-Nr. 1327086 und
  • Die Gute Schokolade – mit Bogen Stück für Stück Gutes tun“ 100g, Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021, Chargen-Nr. 1327089. Mehr Infos: lebensmittelwarnung.de

Roaming-Niederlage für O2

Roam like at home – das war der Slogan, mit dem vor drei Jahren in ganz Europa die teilweise horrenden Auslands-Gebühren der Mobilfunkanbieter abgeschafft wurden. Auch O2 hätte damals den Tarif für alle Kunden automatisch anpassen müssen. Das sagt der Europäische Gerichtshof und gibt damit dem Verbraucherzentrale Bundesverband Recht.

Die Verbraucherschützer hatten kritisiert, dass einige Kunden ihren Tarif per SMS oder über eine App selber hatten ändern müssen. Sie können jetzt auf eine Erstattung hoffen. Europäischer Gerichtshof, Az.: C‑539/19, mehr dazu auch beim Verbraucherzentrale Bundesverband.

Pflege-Report

Wer einen Angehörigen zuhause pflegt, ist zeitlich und psychisch sehr stark belastet. Das zeigt der Pflege-Report des Wissenschaftlichen Instituts der AOK. Bei einem Viertel der befragten Haushalte beträgt die Pflegezeit mehr als 7,5 Stunden pro Tag. Weitere 1,5 Stunden leisten Andere – freiwillig und kostenlos. Freunde oder Nachbarn zum Beispiel. Der Pflegedienst ist dagegen oft nur 45 Minuten vor Ort. Deshalb wünscht sich der größte Teil der befragten Familien mehr Unterstützung – bei Körperpflege, Haushaltsführung und Betreuung in der Nacht. 

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.