Sie sind hier:

Wohnmobil über Mietportale online mieten

Von privat oder Händler für individuelles Reisen

Individuelles Reisen mit dem Camper macht Spaß und liegt im Trend. Jährlich fahren rund eine Million Deutsche damit in den Urlaub. Doch nicht jeder besitzt ein eigenes Ferienhaus auf Rädern. Die Lösung: ein Wohnmobil oder einen ausgebauten Camper mieten.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.05.2020

Im Internet finden sich eine Vielzahl von Angeboten. Portale wie ADAC, Paul Camper, Erento, Campanda oder WOBI bieten Wohnmobile und Camper von privat und/oder vom Händler an. Das Praktische: man kann Preise und Modelle direkt vergleichen.

Wohnmobil mieten von privat

Ein Wohnmobil privat zu Mieten ist oft günstiger. Schon ab 30 Euro am Tag erhält man einen privaten Camper. Zudem lernt man den Besitzer des Fahrzeugs kennen, kann sich direkt mit ihm austauschen. Allerdings kann ein privater Besitzer unter Umständen im Notfall schwieriger zu erreichen sein.

Ausreichender Versicherungsschutz

Unbedingt darauf achten sollte man, dass das Fahrzeug als Selbstfahrer-Vermietfahrzeug zugelassen ist. Denn nur dann haben Sie ausreichend Versicherungsschutz und die Fahrzeuge werden jährlich beim TÜV überprüft.

Zwar bieten manche Versicherungen für private Vermieter auch so genannte „Tagesversicherungen“ die den Versicherungsschutz in dem angegebenen Zeitraum übernehmen, allerdings fällt dabei die jährliche TÜV-Prüfung weg. Am besten Sie lassen sich direkt bei Anfrage vom privaten Vermieter die Zulassung als Selbstfahrer-Vermietfahrzeug und den gewerblichen Vollkaskoschutz bestätigen. Und überprüfen bei der Übergabe die Gültigkeit der TÜV Plakette.

Wohnmobil über Händler mieten

Der Vorteil beim Mieten vom Händler ist, dass die Fahrzeuge zu 90 Prozent Neuwagen sind. Außerdem ist der Händler, in der Regel, zu den Geschäftszeiten gut erreichbar und eine passende Vollkaskoversicherung vorhanden. Der Nachteil, beim Händler sind die Fahrzeuge mit ab 90 Euro pro Tag teurer.

Voraussetzungen für Anmietung eines Campers

Die Voraussetzungen für die Anmietung eines Fahrzeuges sind das Alter des Fahrers und der passende Führerschein.

  • Mindestens 21 Jahre alt sollte der Fahrer bei der Anmietung in Deutschland sein.
  • Und mindestens 1 Jahr seinen Führerschein haben.
  • Im Ausland gilt unter Umständen sogar ein Mindestalter von 25 Jahren.
  • Wer den Führerschein Klasse B hat, sollte darauf achten, dass das Wohnmobil nur bis zu 3,5 Tonnen wiegen darf.

Doku | 37 Grad - Mein Haus zieht mit

Cool, individuell, wildromantisch: Leben auf dem Hausboot, im Camper oder Mini-Haus, das klingt nach Abenteuer und Freiheit. Doch wer lebt dauerhaft in einem so ungewöhnlichen Zuhause?

Videolänge:
28 min

Wohnmobil Portale vergleichen

Wer weiß, welches Modell das Richtige für ihn ist, der sollte auf jeden Fall die Portale vergleichen.

  • Ist es möglich, eine unverbindliche Anfrage zu stellen?
  • Oder kann man nur direkt buchen?
  • Wie steht es um Kommunikation und die Erreichbarkeit?
  • Prüfen Sie auch, ob Extrakosten anfallen wie Servicepauschalen oder Zusatzversicherungen.
  • Laut Experten können eine Reiserücktrittsversicherung und eine Selbstbeteiligungs-Reduzierung sinnvoll sein. Diese reduziert die Selbstbeteiligung in der Regel von rund 1.000 auf knapp 250 Euro.
  • Achtung: Eine Vollkaskoversicherung haftet nicht für Schäden im Innenbereich des Wohnmobils oder am Zubehör. Wer das absichern möchte, braucht eine Interieur- oder Campingpolice.

Kein Widerrufsrecht bei Online Anmietung

Wer sich schließlich für ein Portal und ein Wohnmobil entschieden hat, sollte den Kaufvertrag genau prüfen. Und alle offenen Fragen vor Unterzeichnung klären. Denn bei der Online Anmietung von Fahrzeugen gibt es kein Widerrufsrecht, wie sonst bei Online-Einkäufen.

Am Tag der Übergabe, achten Sie darauf, dass Sie eine ordentliche und ausführliche Einweisung erhalten. Und halten Sie unbedingt alle vorhandenen Schäden im Übergabeprotokoll fest! Denn sonst müssen Sie für Schäden, die Sie übersehen haben, gegebenenfalls selbst haften.

Verbraucher | WISO - Wohnwagen gebraucht kaufen

Echte Schnäppchen? Mängel beim privaten Kauf entdecken

Videolänge:
5 min

Mehr WISO-Tipps

Stift liegt auf Testament

Verbraucher | WISO - Testament

Damit Ihr letzter Wille gehört wird!

Videolänge:
5 min
Fernstudium statt Feierabend

Verbraucher | WISO - Fernstudium

Worauf gilt es bei der Auswahl zu achten?

Videolänge:
5 min
Reha für Kinder

Verbraucher | WISO - Reha für Kinder

Antrag, Kosten: Worauf Eltern achten sollten

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.