Sie sind hier:

Die letzten Rätsel - Harald bekommt Besuch

"Frag den Lesch": Prof. Harald Lesch steht an einem Stehtisch und erzählt.

Manche Naturphänomene geben noch immer Rätsel auf. Wissenschaftler entwickeln Theorien und versuchen, die Ursachen zu ergründen. Harald Lesch betrachtet solche Phänomene mit nüchternem Blick.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDFneo, 30.01.2020, 04:45 - 05:00
Datum:
Verfügbarkeit:

Sein Gast, Dirk Steffens, hat viele der legendenumwobenen Orte besucht und manch erstaunliche Erscheinung selbst studiert. Harald Lesch nutzt die Chance, aus erster Hand etwas darüber zu erfahren.

Außer Filmdokumenten von seinen Reisen hat Dirk Steffens so manche ketzerische Frage an den Naturwissenschaftler Harald Lesch mitgebracht.

Was verbirgt sich hinter den Wundern der Natur, die Dirk Steffens zum Beispiel in Nordamerika und in Afrika dokumentiert hat? Gibt es für alles eine naturwissenschaftliche oder gar rein physikalische Erklärung? Immer wieder werden Außerirdische bemüht, wenn Ursache und Wirkung sich nicht sogleich erschließen.

Dirk Steffens wüsste zu gern von Astrophysiker Harald Lesch, wieso Besucher aus dem All offensichtlich auf allen Kontinenten hartnäckig als Verursacher so mancher Phänomene gelten. Und noch etwas ist ihm aufgefallen: Oft haben Geologen geologische Erklärungen, Biologen biologische, Mikrobiologen mikrobiologische und so weiter. Die kritische Frage des Weltreisenden: Erzeugt die Fachdisziplin einen Tunnelblick? Was ist zu halten von der Objektivität der Wissenschaft?

Und schließlich schafft es Dirk Steffens, der sich in Indien mit vollem Körpereinsatz in den Dienst der Aufklärung von - scheinbar - übernatürlichen Fähigkeiten stellte, Harald Lesch zu verblüffen. Die entscheidende Rolle dabei spielt ein spitzer Haken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.