Frag den Lesch interaktiv

Eine Gelegenheit für Wissbegierige

Das kennen alle. Man liest über Schwarze Löcher, Weltraumreisen oder eine neue Entdeckung in der Astrophysik, aber es bleiben dennoch zahlreiche Fragen offen. Im Fachjargon der Literatur ist es oft schwierig, gezielte Antworten zu finden. Warum fragen Sie nicht einfach Harald Lesch?

Unser Moderator wird öfter mal in Situationen des Alltags, an der Käsetheke im Supermarkt oder im Taxi, mit Fragen von physikinteressierten Zuschauern konfrontiert. Aber schließlich hat nicht jeder die Möglichkeit, Harald Lesch persönlich anzutreffen.

Und so geht's

Wir geben Ihnen auf unserer Homepage eine Plattform dafür. Ab sofort können Sie Ihre Frage über die E-Mail-Adresse FragdenLesch@zdf.de stellen und Harald Lesch wird sie in Form einer Videobotschaft beantworten. Sie finden Ihre Frage und die Antwort dann ab Ende Mai auf unserer Homepage in dem Modul „Frag den Lesch interaktiv“.

Innerhalb dieser sechs Themenkreise sollten sich Ihre Fragen bewegen:

- Die Sache mit der Raumfahrt
- Sterne für Sterngucker
- Außerirdische und Außerirdisches
- Unser Planetensystem
- Erfindungen und Entdeckungen
- Sonstiges aus Physik und Astrophysik

Natürlich kann unser Professor nicht alle eingehenden Fragen beantworten. Deshalb wird die Redaktion die spannendsten Fragen auswählen. Außerdem bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir nicht auf alle Zuschriften reagieren können.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet