Albtraum Fliegen - Sind wir in der Luft noch sicher?

Leschs Kosmos

Wissen | Leschs Kosmos - Albtraum Fliegen - Sind wir in der Luft noch sicher?

Fliegen ist die sicherste Art des Reisens. Doch 2014 starben bei Abstürzen mehr Menschen als in den vergangenen zehn Jahren. Ist Fliegen noch sicher? Dieser Frage geht Harald Lesch nach.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 11.08.2016, 23:50 - 00:20
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 21.12.2016, 10:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Abstürze, in denen die Piloten in einer plötzlich auftretenden Krisensituation überfordert sind und die Kontrolle verlieren, sind zuletzt immer häufiger vorgekommen. Ein Blick auf die Unfallstatistiken zeigt, dass das größte Risiko im Cockpit der Mensch ist.

Dieser Gefahr wollte man mit zunehmender Automatisierung begegnen. Doch was tun, wenn die Computersysteme ausfallen? Den Piloten fehlen Flugpraxis und Erfahrung, um in solchen Extremsituationen angemessen reagieren zu können. Ein Teufelskreis.

Wie wird sich die Luftfahrt in der Zukunft entwickeln? Was können die Passagiere zu ihrer eigenen Rettung beitragen? "Leschs Kosmos" geht den verborgenen Gefahren auf den Grund und deckt die Grenzen von Mensch und Maschine auf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet