Buchtipps zur Sendung

Empfehlungen der Redaktion

Wollen Sie mehr wissen über die Energieversorgung der Zukunft, wie Strom eigentlich funktioniert oder wie Sie mit Strom Gas geben können? Wir haben für Sie eine Auswahl an weiterführender Literatur zur Sendung "Unter Strom: Die elektrisierte Welt" zusammengestellt.

Buchtipps
Buchtipps Quelle: ZDF,imago

Jürgen Petermann

Sichere Energie im 21. Jahrhundert

Hoffmann und Campe Verlag
2008, 413 Seiten
ISBN-13: 978-3455500813


Das Öl wird knapp, das Klima ist bedroht, der Hunger nach Energie wächst. Wie ist unsere Energieversorgung in Zukunft gesichert? Welche Bedeutung wird Atomkraft oder erneuerbaren Energien zukommen? Wer die Technik dahinter verstehen oder sich eine Meinung zu energiepolitischen Debatten bilden möchte, findet in "Sichere Energie im 21. Jahrhundert" Antworten. Der ehemalige Spiegel-Redakteur Jürgen Petermann stellt in diesem Buch kontroverse, allgemeinverständliche Expertenaufsätze, Fachartikel und Interviews zusammen, die zusammen mit ansprechenden Infografiken das komplexe Thema der Energieversorgung umfassend beleuchten.

Christian Synwoldt

Alles über Strom

Wiley-VCH Verlag
September 2009, 262 Seiten
ISBN-13: 978-3527323739


Ohne Strom würde unser Alltag zusammenbrechen: Es gäbe keine Daten im Internet, keine Wärme in der Mikrowelle, keine Töne aus dem Handy und keine Bilder auf dem Monitor. Wie genau die Geräte den Strom nutzen, erklärt der Elektrotechniker Christian Synwoldt in diesem Buch. Vor allem IT-Begeisterte dürften auf ihre Kosten kommen, aber auch Neulingen auf dem Gebiet dient "Alles über Strom" als schnelles Nachschlagewerk, um sich im Dschungel der Abkürzungen von ISDN, ASCII und TCP/IP zurechtzufinden.

Christian Synwoldt

Mehr als Sonne, Wind und Wasser

Energie für eine neue Ära
Wiley-VCH Verlag
2008. X, 211 Seiten
ISBN: 9783527408290


Wo wird unsere Energie in Zukunft herkommen? Und welche Technik steckt dahinter? Um das zu verstehen, muss man kein Experte sein, denn der Elektrotechniker Christian Synwoldt beschreibt Versorgung mit erneuerbaren Energien und deren Speichermöglichkeiten kompakt und auch für den Laien gut verständlich. Wer es genauer wissen will, findet im anhängenden Glossar die physikalischen Grundlagen.

Timm Harvey

Gas geben mit Strom

FastBook Publishing Verlag
2009. 204 Seiten
ISBN: 9786130100643


Den Brockhaus gibt es digital und Wikipedia als Buch: In "Gas geben mit Strom" werden Einträge in der freien Enzyklopädie rund um das Elektroauto zusammengefasst. Welche Modelle gibt es bereits, wie funktionieren die Akkus und woher der Strom kommt, wird nicht von einem, sondern von hunderten Autoren erklärt.

Henning Boetius

Die Geschichte der Elektrizität

Beltz Verlag
2006, 221 Seiten
ISBN: 9783407753267


Obwohl es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, wird "Die Geschichte der Elektrizität" auch Erwachsene nicht unterfordern. Von ersten Blitzableitern und Dynamos bis hin zu Halbleitern und Solarzellen spannt Henning Boëtius seinen Erzählbogen und stellt dabei Benjamin Franklin, Michael Faraday, Nikola Tesla und viele mehr vor. Geschichtliches wird kombiniert mit Physikalischem und ergänzt durch Exkurse und Grafiken.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet