Buchtipps zur Sendung

Empfehlungen der Redaktion

Möchten Sie mehr über den Urknall, die Expansion unseres Universums oder Schwarze Löcher erfahren? Oder darf es eine Reise durch das All sein? Dann schnuppern Sie in unserer Bücherkiste, wir haben für Sie eine Auswahl an weiterführender Literatur zusammengestellt.

Buchtipps
Buchtipps Quelle: ZDF,imago

Stephen Hawking & Leonard Mlodinow

Der grosse Entwurf Eine neue Erklärung des Universums

Rowohlt Verlag
Dezember 2011, 192 Seiten
ISBN-13-978-3499623011


Warum gibt es etwas und nicht einfach nichts? Warum existieren wir? Was ist Wirklichkeit? Warum dieses besondere System von Gesetzen und nicht irgendein anderes? Die Autoren Stephen Hawking und Leonard Mlodinow beantworten in ihrem Buch diese Fragen ohne Formelsammlungen und unverständliches Fachchinesisch. Auch dem interessierten Laien erklären die beiden ihre Sicht der Welt in mikro- und makrokosmologischer Betrachtungsweise. Und wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, was eigentlich vor dem Urknall war, auch dafür finden Sie eine Antwort in "Der große Entwurf". Übrigens, falls Sie Leonard Mlodinow noch nicht kennen - er ist Wissenschaftler im Bereich der Quantenmechanik am California Institute of Technology und hat auch schon einige Drehbücher für "Star Trek: The Next Generation" verfasst.


Astronomie - Die kosmische Perspektive

Herausgegeben von Harald Lesch
Pearson Studium
Oktober 2009, 1162 Seiten
ISBN 978-3-8273-7360-1


Mit diesem Buch nehmen die Autoren den Leser mit auf eine faszinierende Reise durch das Universum: angefangen bei unserer Erde über das Sonnensystem mit seinen Planeten und unserer Galaxie mit ihren Milliarden von Sternen bis hin zu den größten Strukturen der uns bekannten Welt. Basierend auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen werden selbst schwierige Themen wie die Natur Schwarzer Löcher und die Relativitätstheorie verständlich und bildreich erläutert. Gleichzeitig bekommt der Leser Antworten auf so spannende Fragen wie "Gibt es Leben im Universum?". Viele Zusatzinformationen und Übungsaufgaben runden dieses gewichtige (!) Standardwerk ab, dessen Kombination aus wissenschaftlichem Anspruch, spannendem Erzählstil und erstaunlicher Verständlichkeit bisher einzigartig ist. Sowohl der interessierte Laie als auch Studenten der Astronomie werden von diesem Buch begeistert sein.

Dieter B. Herrmann

Urknall im Labor Wie Teilchenbeschleuniger die Natur simulieren

Springer Verlag
März 2010, 243 Seiten
ISBN 978-3-642-10313-1


Die Entwicklung der modernen Teilchenbeschleuniger versetzt Forscher in die Lage, kosmische Extremzustände im Labor zu simulieren. Anders als der Titel nahelegt, beschäftigt sich dieses Buch nicht nur mit dem Large Hadron Collider, sondern beschreibt systematisch die Geschichte der Erforschung des Universums, angefangen mit Galileis ersten Fernrohren vor 400 Jahren über die Erfindung der Spektroskopie durch Fraunhofer und Kirchhoff bis hin zum Standardmodell der Elementarteilchenphysik, das auf seine experimentelle Bestätigung im Genfer Teilchenbeschleuniger wartet. Eine sehr aktuelle Darstellung, die die Erforschung des Weltalls in Form physikalischer "Mosaiksteinchen" präsentiert.

Harald Lesch, Jörn Müller

Big Bang, zweiter Akt Auf den Spuren des Lebens im All

Goldmann Taschenbuch
Juli 2005, 442 Seiten
ISBN 978-3-442-15343-5


Der "Klassiker" von Harald Lesch geht der Frage nach der Einmaligkeit unserer Existenz auf den Grund. Sind wir wirklich allein im Universum? Oder könnte sich auch anderswo im Kosmos ein ähnliches Leben wie auf der Erde entwickelt haben? Wie könnte dieses Leben aussehen? Zunächst lenken Lesch und Müller den Blick des Lesers auf den Mikrokosmos der Atome und versorgen ihn mit dem physikalischen und chemischen Rüstzeug, das er braucht, um nachzuvollziehen, wie das Leben auf der Erde überhaupt entstanden ist. Warum konnte kein zweiter Planet in unserem Sonnensystems Leben hervorbringen? Mit welchen Methoden versuchen Wissenschaftler, außerirdisches Leben draußen im All zu entdecken? Das spannend geschriebene Sachbuch beantwortet all diese und eine Fülle anderer Fragen und bietet gerade für den Laien eine gut verständliche Einführung.


Faszination Kosmos Planeten, Sterne, schwarze Löcher

Spektrum Akademischer Verlag (ZEIT Wissen Edition)
Juni 2008, 292 Seiten
ISBN 978-3-8274-2001-5


Der vierte Band der ZEIT Wissen Edition zeigt, was Wissenschaftler heute über das Weltall wissen. In zehn Beiträgen vermitteln renommierte Forscher dem Laien nicht nur ihr jeweiliges Fachgebiet, sondern auch, was dessen Faszination für sie ausmacht. Der irakisch-britische Physiker Jim Al-Khalili erklärt das Phänomen der Zeit. Der russisch-amerikanische Kosmologe Alexander Vilenkin ist überzeugt, dass wir in einem von Abermillionen Paralleluniversen leben. Und der deutsche Astronaut Ulrich Walter legt dar, warum es außerirdisches Leben geben kann. Begriffserklärungen, Porträts wichtiger Forscher, Grafiken, Diagramme und Fotos illustrieren und ergänzen die Beiträge. Ergänzend laden Reportagen und Analysen namhafter Journalisten dazu ein, die gewonnenen Kenntnisse einzuordnen und sie aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Ein sehr empfehlenswerter, aktueller Einstieg in die Astronomie und Kosmologie.

Rüdiger Vaas

Hawkings Kosmos einfach erklärt Vom Urknall zu den Schwarzen Löchern

Kosmos Verlag
September 2011, 223 Seiten
ISBN-13: 978-3440128534


Wer wirklich wissen will, was Stephen Hawking und Co denken, kommt an Rüdiger Vaas' neuem Buch nicht vorbei. Wie ist der Kosmos entstanden? Kann die Zeit rückwärts laufen? Öffnen Schwarze Löcher Wege in andere Universen? Der Autor schafft es mühelos, den Leser an die Thematik heranzuführen, zu begeistern und dennoch nie zu überfordern. Vaas fasst Hawkings Erkenntnisse und verwegene Theorien leicht verständlich und mit vielen anschaulichen Illustrationen zusammen und erklärt, worum es in Hawkings kosmologischen Forschungen wirklich geht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet