Buchtipps zur Sendung

Empfehlungen der Redaktion

Wenn Sie mehr über einzelne Themen der Sendung wissen möchten, die Redaktion von Abenteuer Forschung hat für Sie eine Auswahl an weiterführender Literatur zusammengestellt.

Buchtipps
Buchtipps Quelle: ZDF,imago

Stefan H. E. Kaufmann

Wächst die Seuchengefahr?

Globale Epidemien und Armut: Strategien zur Seucheneindämmung in einer vernetzten Welt
Fischer Verlag
Januar 2008, 360 Seiten
ISBN-13: 978-3-596-17664-9


Stefan H.E. Kaufmann, Direktor des Max-Planck-Institutes für Infektionsbiologie, beschreibt in seinem Buch nicht nur die weitreichenden Konsequenzen von Seuchen für Gesellschaft und Politik. Er erklärt auch mögliche Ursprünge von Seuchen und Infektionskrankheiten und stellt Strategien und Möglichkeiten dar, sie in einer globalisierten Welt einzudämmen. Gut verständlich geschrieben ist Kaufmanns Buch ein glühendes Plädoyer dafür, weiter für die Ausrottung von Seuchen zu kämpfen, die unsere Welt bedrohen.

Frank Ryan

Virolution - Die Macht der Viren in der Evolution

Spektrum Akademischer Verlag
2010, 364 Seiten
ISBN-13: 978-3-8274-2541-6


Besitzen Viren und Menschen gemeinsame Gene? Das gilt seit der Entschlüsselung des menschlichen Genoms als erwiesen. Der Arzt und Evolutionsbiologe Frank Ryan erläutert in seinem Buch erstmals zusammenhängend und verständlich, welche Konsequenzen das für unsere Vorstellung von Evolution hat. Viren erscheinen in einem völlig neuen Licht: Nicht immer sind sie schädliche Krankmacher, manchmal helfen sie uns Menschen auch beim Überleben. Ryan nimmt seine Leser mit auf einen spannenden Ausflug in ein Gebiet der aktuellen Forschung eines Evolutionsbiologen.




Seuchen die die Welt veränderten: Von Cholera bis SARS

National Geographic
Februar 2009, 255 Seiten
ISBN-13: 978-3866900943


Die Medizinhistorikerin Mary Dobson beschreibt in ihrem Buch die Entstehung und Ausbreitung von 30 der meistgefürchteten Krankheiten sowie ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Das Werk besticht aber nicht nur durch seine Fülle an Informationen, sondern auch durch seine aufwendige Aufmachung mit zahlreichen alten Zeichnungen und Fotos, Zeitzeugenberichten und Anekdoten. Ein umfangreiches Glossar und Hinweise auf weiterführende Literatur bieten dem Leser zusätzliche Informationen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet