Sie sind hier:

Jagen für den Artenschutz

Jäger bezeichnen sich gerne als Artenschützer. Ist das nur Rechtfertigung für ein blutiges Hobby, oder kann Jagd tatsächlich dem Artenschutz dienen?

29 min
29 min
10.12.2019
10.12.2019
Video verfügbar bis 10.12.2022

Mehr von Leschs Kosmos

In Deutschland sind Jäger zu Erhalt und Pflege von jagdbarem Wild verpflichtet. Deswegen behaupten Jagdverbände gerne, sie seien Institutionen für Natur- und Artenschutz. Doch Fälle illegaler Tötung von Wölfen sowie die Waschbär- und Rotwildjagd zeigen: So einfach ist das nicht. Harald Lesch geht diesmal der Frage nach, unter welchen Umständen Jagd tatsächlich zum Artenschutz beitragen kann.

Wissen | Leschs Kosmos -
Übrigens ... zum Sinn der Jagd
 

Schon mal was von Jagdmanagement gehört? Jäger sein bedeutet heute eben nicht, Wild aus Freude am Jagen abzuknallen, vielmehr gilt es die Artenvielfalt in unseren Wäldern zu erhalten.

Videolänge
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.