Leseempfehlungen der Redaktion

Über die Vielfalt in Wüsten

Wollen Sie sich berauschen lassen von faszinierenden Bildern aus allen Wüsten der Erde, ein paar Grundlagen über verschiedene Wüstengebiete erfahren oder interessieren Sie sich speziell für die Tier- und Pflanzenwelt in der Sahara? Die Redaktion von Abenteuer Forschung hat aktuelle Lesetipps für Sie zusammengestellt.

Buchtipps
Buchtipps Quelle: ZDF,imago

Michael Martin

Die Wüsten der Erde

Frederking & Thaler Verlag
September 2004, 372 Seiten
ISBN-13: 978-3894054359


Während fünf Jahren hat der Autor Michael Martin sämtliche Wüsten der Erde mit dem Motorrad bereist. Der Bildband stellt eine eindrucksvolle Dokumentation dieses einzigartigen Unternehmens in Wort und Bild dar. Die Fotografien bringen dem Betrachter die Schönheit der erstaunlichen Landschaften wie auch die Härte des Lebens und Überlebens in Wüstengebieten anschaulich näher. Dem Abenteurer, Fotografen und Geografen ist es mit seinem Buch gelungen, die Vielfalt der Wüsten und ihre individuellen Eigenheiten darzustellen: die Landschaftsformen, die Tier- und Pflanzenwelt, die Verschiedenartigkeit ihrer Bewohner und deren Kultur. Einzigartige Bilder und wissenschaftlich fundierte Texte ergänzen sich zu einem Standardwerk über die Wüsten der Erde. Bereits 1998 ist der Bildband "Die Wüsten Afrikas" im gleichen Verlag erschienen. Ein ebenso atemberaubendes Werk, das leider zurzeit vergriffen ist.

GEO Kompakt

Die Wüste: An den Grenzen des Lebens

Gruner + Jahr Verlag
September 2007, 154 Seiten
ISBN-13: 978-3570197448


Das Magazin widmet sich ausschließlich der Wüste. Unterteilt in die drei großen Themen "Mensch und Wüste", "Tiere und Pflanzen" und "Geologie und Geografie" findet man jeweils mehrere Artikel in gewohnt fundierter Weise und aufbereitet mit außergewöhnlich eindrucksvollen Fotografien. Das Glossar im Anschluss definiert wichtige Fachbegriffe zum Thema. Rundum ein sehr lesenswertes Magazin über die Wüste, das man sich getrost in den Bücherschrank stellen darf.

Verena Schatanek, Hocine Elkharassi

Sahara: Tiere, Pflanzen, Spuren

Kosmos Verlag
August 2006, 336 Seiten
ISBN-13: 978-3440104491


Die Autoren Verena Schatanek und Hocine Elkharassi haben mit diesem Naturführer ein Nachschlagewerk für Saharareisende und -interessierte geschaffen. 200 Arten aus der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt der Sahara werden mit umfassenden Informationen, doch leicht verständlich vorgestellt, kompetent porträtiert und zudem mit 480 hervorragenden Farbfotos dargestellt. Ein Kapitel widmet sich gänzlich den Spuren der Wüstentiere. Das Buch kann als praktischer Wegbegleiter auch Nichtbiologen die Tier- und Pflanzenwelt der Sahara näherbringen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.